• Monis Schichtsalat

    Monis Schichtsalat

  • Tomaten Aus Dem Ofen

    Tomaten Aus Dem Ofen

  • Fenchel Mit Schafskäse

    Fenchel Mit Schafskäse

  • Vegetarische Canneloni

    Vegetarische Canneloni

  • Champagner Mousse

    Champagner Mousse

  • Kräutersalat Mit Pilzen

    Kräutersalat Mit Pilzen

  • Salat Mit Feigen & Ziegenkäse

    Salat Mit Feigen & Ziegenkäse

  • Gemüse Vom Blech

    Gemüse Vom Blech

  • Tomaten Aus Dem Ofen

    Tomaten Aus Dem Ofen

  • Garnelen In Ingwer

    Garnelen In Ingwer

  • Cajun Wings

    Cajun Wings

  • Hähnchenspieße

    Hähnchenspieße

  • Mumels Spieße

    Mumels Spieße

  • Peri Peri Hühnchen

    Peri Peri Hühnchen

  • Braai Sauce

    Braai Sauce

  • Weiße Sauce

    Weiße Sauce

  • Trockenfrüchte Chutney

    Trockenfrüchte Chutney

  • Tsatsiki

    Tsatsiki

  • Himbeer Lasagne

    Himbeer Lasagne

  • Gebratener Grüner Spargel

    Gebratener Grüner Spargel

  • Französischer Kalbsauflauf

    Französischer Kalbsauflauf

  • Mousse Au Chocolate

    Mousse Au Chocolate

  • Mozzarella Carpaccio

    Mozzarella Carpaccio

  • Weißer Spargel

    Weißer Spargel

  • Erdbeerkuchen

    Erdbeerkuchen

  • Blattsalat Mit Gegrillten Feigen & Ziegenkäse

    Blattsalat Mit Gegrillten Feigen & Ziegenkäse

  • Lammkarree

    Lammkarree

  • Ananas Carpaccio

    Ananas Carpaccio

  • Frikadellen

    Frikadellen

  • Kartoffelsalat

    Kartoffelsalat

  • Scheibenkartoffel

    Scheibenkartoffel

  • Heringe In Apfel Zwiebel Sahne Sauce

    Heringe In Apfel Zwiebel Sahne Sauce

  • Apfeltaschen À La Mumel

    Apfeltaschen À La Mumel

  • Artichocken

    Artichocken

  • Risotto Mit Shrims

    Risotto Mit Shrims

  • Vanilleturm

    Vanilleturm

  • Avocado Auf Salat

    Avocado Auf Salat

  • Kressesuppe

    Kressesuppe

  • Risotto Mit Hummer

    Risotto Mit Hummer

  • Orangenparfait

    Orangenparfait

    Ostermenü 2017

    Ostern kommt traditionell ein Osterlamm auf den Tisch. Du möchtest lieber mal etwas anderes servieren, weißt aber nicht so recht, was? Dir ist wichtig, dass die Osterkocherei nicht allzu viel Arbeit macht? Dann ist hier mein Menüvorschlag:

    Print Friendly, PDF & Email

    Mädelsabend

    Leider ist der Sommer nun vorbei und damit auch die Sommerferien. Das heist jeder ist aus Urlaub zurück. Doch das bedeutet auch, dass jeder von euch viel zu erzählen hat. Da lohnt es sich doch ein gemütliches Abendessen zu organisieren. Bei dem jeder – auch der Koch (oder Köche) von Anfang mit am Tisch sitzen. Ich wünsch euch nette, gemütliche Stunden und nicht enden wollende Gespräche.

    Print Friendly, PDF & Email

    Grill – Party

    Für mein Leben gern grille ich. Daher lad’ ich mir viele Gäste ein. Warum? Ich kann mich nie entscheiden, was ich grillen möchte. Deshalb gibt es viel zu viel zu essen, und wir teilen sehr gerne mit ganz lieben Menschen – unseren Freunden. 

    Print Friendly, PDF & Email

    Spontanes Gäste Menue

    Warum lädst du dir nicht spontan deine liebsten Freunde ein und kochst ein schnelles leichtes französisches Menü. Dieses Menü kannst du ganz bequem im Voraus zubereiten und entweder kalt servieren oder kurz vor dem Essen im Backofen zu ende kochen. Einen schönen Abend wünsch ich Euch.   😉 

    Print Friendly, PDF & Email

    1. Mai – Menue

    Seit dem ich Denken kann, gibt es weißen Spargel und Erdbeekuchen am 1. Mai. Schon bei meiner Oma haben wir genau dies gegessen, und weil sie es so gut kochen konnte, kamen auch immer alle Familienmitglieder. Die Ärmste! Denn heute weiß ich was es bedeutet für so viele Personen Spargel zu schälen.

    Print Friendly, PDF & Email

    Ostermenü 2014

    Für mich ist Ostern ein gemütliches Essen mit vielen Menschen am Tisch. Hier habe ich mir ein Menü überlegt, dass recht einfach und raffiniert ist, aber nicht so Aufwendig in der Zubereitung. Somit könnt ihr die Zeit mit euren Gästen genießen.

    Print Friendly, PDF & Email

    Die Karnevalsparty kann beginnen

    Ich komme aus dem Rheinland und hier gibt es fünf Jahreszeiten. Die Fünfte ist die Karnevalszeit. In dieser Zeit gibt es die eine oder andere Party an der manches Bier mehr getrunken wird als vielleicht sonst üblich. Dafür brauchst du eine gute Grundlage. Daher ist mein Menü Vorschlag, ein kleines Buffet mit verschiedenen deftigen Gerichten, die den Partygästen auch den nächsten Morgen etwas erleichtern sollen. Hierbei hast du die Möglichkeit alles im Voraus zuzubereiten, oder du bittest deine Gäste einige Rezeptzubereitungen zu übernehmen. Gefeiert wird dann gemeinsam und ungezwungen.

    Print Friendly, PDF & Email

    Valentinstag Menüvorschlag

    Dieser Gedenktag wurde im Jahr 469 von Papst Gelasius I eingeführt, um an diesem Tag speziell die Ehepaare zu segnen. Seinen Namen bekam er von Bischof  Valentin von Terni, der trotz eines Verbots von Kaiser Claudius II, nach christlichem Ritus Liebespaare getraut haben soll. Dafür wurde er angeblich am 14. Februar 269 hingerichtet. Leider wurde dieser Brauch 1969 aus dem römischen Generalkalender gestrichen. 

    Print Friendly, PDF & Email