Schlagwort: Asiatische Gerichte

Dum-Aloo---mit-schwarzen-Bohnen

Dum Aloo – mit schwarzen Bohnen

„Dum“ heißt langsam im Dampf gegart, „Aloo“ ist die Kartoffel. Dieses nordindische Kartoffel-Curry schmort langsam vor sich hin. So bleiben viele Nähr- und Vitalstoffe enthalten. Mit den unterschiedlichen Gewürzen bekommt das Gericht seinen ganz besonderen Geschmack, der Nase und Gaumen erfreut.

Weiterlesen

Biryani-mit-Gemüse

Biryani mit Gemüse

Biryani ist ein herzhaftes Reisgericht, bei dem der Reis gebraten wird. Bereits bei der Zubereitung entsteht ein köstlicher Duft, der die Vorfreude auf ein wunderbares Gericht weckt. Biryani eignet sich hervorragend zum Vorbereiten. 20 Minuten vor dem Servieren im Backofen erwärmt, kommen die Gewürze erst recht zum Tragen.

Weiterlesen

Asiatischer-Nudelsalat

Asiatischer Nudelsalat

Bei einer Party mit vielen Gästen oder einem Picknick im Freien ist dieser Salat nicht nur ein absoluter Hingucker, sondern er begeistert einfach jeden. Das liegt vor allem an den vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, die hier vereint sind. Für die Mengenberechnung gilt deshalb: Lieber mehr als weniger zubereiten!

Weiterlesen

Grüne-Bohnen-Curry

Grüne-Bohnen-Curry

Bohnen gehören zu den wertvollsten Energiespendern: Sie sind voller gesunder Nährstoffe, sättigen langfristig und machen nicht dick. Für unsere Darmflora sind sie ein wahrer Gesundmacher, was sich wiederum positiv auf die Ausschüttung von Glückshormonen auswirkt. Das   Bohnencurry ist also ein Begleiter für alle Lebenslagen!

Weiterlesen

Orientalsiche-Minzsauce-Basisch

Orientalische Minzsauce

Diese Sauce ist ein wahres Wunder: Sie ist schnell fertig (in fünf Minuten ist alles getan) und ausgesprochen vielseitig einsetzbar – eine willkommene Beilage zu gebratenem Fisch, Gegrilltem und zu vegetarischen Gerichten mit viel Getreide. Einmal probiert, wirst du merken, warum sie oft bei uns auf den Tisch kommt.

Weiterlesen

Fisch-Curry

Fisch-Curry

Dieses Gericht ist perfekt, wenn Du mal keine Zeit für große Kochaktivitäten hast, Deinen Lieben aber auch kein Fastfood servieren möchtest. Die Sauce kannst du wunderbar im Vorhinein zubereiten. Der Rest ist in zehn Minuten gar gekocht – und Dein Fisch-Curry steht im Handumdrehen auf dem Tisch.

Weiterlesen

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben