Schweinerippenbraten

Hin und wieder hat die Familie Lust auf einen deftigen Braten mit allem drum und dran. In diesem Fall koche ich gerne diesen Schweinerippenbraten. Er lässt sich leicht zubereiten, und kombiniert mit Roter Bete gut zu verdauen. Und wie schön ist es, wenn das ganze Haus köstlich nach einem gemütlichen Essen riecht!

Print Friendly, PDF & Email

Forelle blau

Forelle-blau

Du willst frischen Fisch im Fischgeschäft kaufen? Eine gute Idee. Falls du dich angesichts der Vielfalt nicht entscheiden kannst, probier’s doch mal mit einer Forelle. Das Rezept dazu stammt von meiner Oma und kam mir neulich beim Händler in den Sinn. Mit einem Lächeln im Gesicht und zwei Forellen verließ ich das Geschäft 😉

Print Friendly, PDF & Email

Kalbsgulasch mit Bier & Apfel

Kalbsgulasch-mit-Bier-und-Äpfeln

Dieses Kalbsgulasch mit Bier und Äpfeln serviere gerne im Spätsommer zur Erntezeit. Denn das Kalbfleisch ist mager, die Äpfel fruchtig, und – im Bier geköchelt – bekommt das ganze Gericht einen kräftigen und leicht herb-süßen Geschmack. Auch wer nicht so gerne Bier trinkt, wird dieses Gericht lieben.

Print Friendly, PDF & Email

Reibekuchen mit Lachs

Reibekuchen-mit-Lachs

Ein sehr guter Freund kam neulich wieder einmal zu Besuch. Gutes Essen und gute Gespräche sind für ihn genauso wichtig wie für uns. Da Simon ein leidenschaftlicher Esser ist, macht es großen Spaß, für ihn zu kochen. Diesmal gab es Reibekuchen mit Lachs – genau das Richtige für ein gemütliches Beisammensein.

Print Friendly, PDF & Email

Dicke-Bohnen-Salat

Dicke-Bohnen-Salat

Dicke Bohnen würde mein Mann Armin am liebsten jeden Tag essen. Ihr zart-süßlicher macht es dem Koch leicht, köstliche Rezepte zu kreieren. Dicke Bohnen sind übrigens auch als Salat eine Delikatesse, die zu zartem Fisch oder gegrilltem Fleisch genauso passt wie zu Bratkartoffeln und geräucherten Makrelen.

Print Friendly, PDF & Email

Obst mit Pistaziensahne

Obst-mit-Pistaziensahne

Einfach und schnell zubereitete Rezepte – das lieben meine Freundin Silvia und ich. Deshalb bin ich immer glücklich, wenn sie mich an neuen Ideen ihrer Kochkünste teilhaben lässt. Das Pistazienkernöl, das sie mir neulich schenkte, ist so ein Fall. Zu Hause angekommen, habe ich gleich losgelegt. Einfach köstlich!

Print Friendly, PDF & Email

Kastenküchlein

Kastenküchlein

Kastenküchlein: Bei diesem Wort springt die familiäre Erinnerungsmaschine an, und die Gespräche nehmen kein Ende: „Weißt du noch, als wir bei meinem Hexen-Kindergeburtstag die Küchlein auf das Hexenhaus gelegt haben…”. Jedes mal kommt Freude auf, wenn ich sie bei einer Wanderung aus der Tasche zaubere. Schön! 😉

Print Friendly, PDF & Email

Pellkartoffeln

Pellkartoffeln

Du möchtest mal wieder leckere Kartoffeln essen, doch dir fehlt Zeit oder Lust sie zu schälen? Dann wähle die Variante Pellkartoffeln – sie sind schnell auf den Herd gestellt und – in der Schale gegart – sogar sehr gesund. Sie schmecken sehr gut zu Fleisch oder Fisch. Auch mit gewürztem Quark ergeben sie ein vollwertiges Gericht.

Print Friendly, PDF & Email

Marmorkuchen

Marmorkuchen

Ein Marmorkuchen darf bei keinem Geburtstag von einem unserer Kinder fehlen, egal, wie alt sie werden. Das ist bei uns Familientradition – und zwar seit Generationen. Daran wird nicht gerüttelt. Warum auch? Solange ein Kuchen die Gesichter deiner Kinder zum Strahlen bringt, ist alles gut. 😉

Print Friendly, PDF & Email

Mango-Schnecken

Mango-Schnecken

Du bist gerade aus dem Urlaub zurück und hast neue Kochideen im Gepäck? Herrlich ;-). Mir hatten es diesmal leckere Mango-Schnecken angetan. Einziger Nachteil: die lange „Gehzeit“ von 90 Minuten – echte Geduldsprobe für Liebhaber des schnellen Genusses. Doch wenn die Familienjury ihr Urteil fällt, lautet es: KÖSTLICH!

Print Friendly, PDF & Email