Deutschland

Makrellenfrikadelle

Makrelenfrikadellen

Wegen ihres intensiven Geschmacks sind Makrelen nicht besonders beliebt. Doch sie besitzen einen sehr hohen Omega-3-Gehalt und viele Proteine und sollten deshalb öfters auf dem Speiseplan stehen. Serviere das Fischfleisch einmal als Frikadelle mit Süßkartoffelzugabe. Das ergibt ein wesentlich milderes Geschmackserlebnis.

Nonnenfürzerle

Nonnenfürzle

Karneval in Pandemiezeiten, das ist für viele Feierfreudige alles andere als lustig. Wer trotzdem ein bisschen jecke Atmosphäre herstellen möchte, kommt an dem „Nonnenfürzle“ genannten Gebäck nicht vorbei – am besten eigenhändig frisch an Fettdonnerstag zubereitet. Allein der Duft weckt Erinnerungen an bessere Zeiten.

Aprikosentarteletts

Aprikosentartelettes

Wenn sich eine Freundin zum Kaffeeplausch ankündigt, serviere ich gerne diese Aprikosentartelettes. Der Teig lässt sich gut vorbereiten und braucht am Tag des Besuchs nur noch ausgerollt zu werden, während das Aprikosenkompott vor sich hin köchelt. Der Plausch kann beginnen, die köstlichen Tartelettes sind im Nu fertig.

Pulled-Beef

Pulled Beef

In vielen Familien sitzen heute Vegetarier und Fleischesser zusammen an einem Tisch. „Pulled Beef“ ist für solche Gelegenheiten der ultimative Tipp. So kannst du ein vegetarisches Gericht servieren und dazu ohne große Arbeit auch Fleisch anbieten. Keiner wird merken, dass es eigentlich ein „Puzzle-Essen“ ist.

Kalbsfrikasse

Kalbsfrikasse

Ein großes Fest steht an, und du erwartest viele Gäste. Doch wer hat schon Lust, an solch schönen Tagen nur in der Küche zu stehen. Dieses Kalbsfrikassee kannst du wunderbar im Voraus kochen. Denn aufgewärmt entfaltet es sogar noch mehr Aroma. Deine Gäste werden erstaunt sein, wie schnell so ein Festmenü auf dem Tisch steht.

Grünkohl-mit-Mettwurst

Grünkohl mit Mettwurst

Mein Bruder Christophe war einmal Karnevalsprinz und wollte als solcher zwei zerstrittene Karnevalsvereine versöhnen: Also lud er alle Mitglieder zu einem gemeinsamen Grünkohlessen ein. Es gab gutes Essen und einen lustigen Wettbewerb, und am Ende waren alle Gewinner. Eine schöne Idee und ein traditionelles Rezept.

Abonniere den Newsletter!

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben