Sellerie

Sellerie

Kochen mit Sellerie: Hier ist zu unterscheiden zwischen Staudensellerie und Knollensellerie, den ich für dieses Rezept verwende. Dieses Selleriepüree harmoniert zu Gebratenem jeglicher Art. Auch gemischt mit Kartoffelpüree schmeckt es köstlich. Die Zubereitung ist einfach und geht schnell von der Hand.

Print Friendly, PDF & Email

Kartoffelsalat

Kartoffelsalat.JPG

Dies ist ein klassisches Rezept für Kartoffelsalat, wie ich ihn von meiner Großmutter kenne. Du glaubst nicht, wie sehr ich ihn liebe. Ich habe häufig anderen Kartoffelsalat probiert und ausprobiert. Doch ich muss sagen: Keiner ist so gut wie dieser. Für meine Familie und mich ist und bleibt dieser Kartoffelsalat der beste.

Print Friendly, PDF & Email

Petersilienwurzelgemüse

Petersilienwurzel

Dieses Gemüse passt hervorragend zu einem Braten oder Fischgericht. Ihr leicht süßlicher Geschmack verleiht dem gesamten Essen eine unerwartete delikate Note. Da das Petersilienwurzelgemüse als Beilage eher unüblich ist, werden deine Gäste angenehm überrascht sein. Auch in Verbindung mit Kartoffelpüree ist es eine Delikatesse.

Print Friendly, PDF & Email

Rheinischer Sauerbraten

Jede Region hat ihre Spezialität. Bei den Rheinländern ist es der Sauerbraten. In meinen Augen konnte niemand einen Sauerbraten so gut kochen wie meine Oma: pikant marinierter Rinderbraten begleitet von süßer Aachener Printe – das ist ein Genuss. Manch einer muss dazu überredet werden, aber niemand wird enttäuscht sein.

Print Friendly, PDF & Email

Ei-Brötchen

Niemand mag gerne Tag für Tag das gleiche essen. Deshalb lasse ich mir auch für unsere Kinder bei der Schulbrotzubereitung gerne mal was Neues einfallen. Meine Ideenflut lässt sich kaum bremsen, vor allem wenn ein Ausflug ansteht. Dabei sind die Kreationen nichts Extravagantes, sondern nur neue Zusammenstellungen.

Print Friendly, PDF & Email

Kabeljau mit Senfsauce

Kabeljau ist wegen seines zarten und zugleich festen Fleisches ein beliebter Fisch, der zudem auch sehr fettarm ist. Mit einer Senfsauce entwickelt er ein besonders schmackhaftes Aroma. Vorsicht: Frischer Kabeljau zerfällt schnell beim Garen, deshalb wird er in diesem Rezept nur kurz angebraten und dann im Backofen fertig gegart.

Print Friendly, PDF & Email

Judiths Streuselkuchen

Judiths-Streuselkuchen

Judith, eine Freundin unserer Tochter, ist eine gute Köchin. Ich liebe ihre Hausmannskost, denn diese Gerichte schmecken noch genauso, als hätte Oma selbst am Herd gestanden. So ist es auch mit diesem Kuchen. Egal ob zu einer Party, einem Umzug oder einer Wanderung gebacken, findet er immer großen Anklang.

Print Friendly, PDF & Email

Kalbsgeschnetzeltes

Kalbsgeschnetzelte

Für dieses Gericht gibt es (mindestens) zwei gute Gründe: Zum einen Gäste, deren Vorlieben ich nicht kenne. Zum anderen so viele Gäste, dass es eng an unserem Tisch wird (was ich einfach liebe). In beiden Fällen ist es die richtige Wahl. Die Arbeit ist gering und trifft garantiert viele Geschmäcker – egal ob jung oder alt.

Print Friendly, PDF & Email

Rührkuchen mit Apfel im Glas

Am liebsten koche ich Gerichte, die ein Lächeln ins Gesicht meiner Gäste zaubern. Bei diesem Kuchen ist das garantiert: Er duftet wunderbar, wenn er gerade aus dem Backofen kommt, und trifft auch jeden Geschmack. Falls doch etwas übrig bleibt, die Gläser mit dem Deckel verschließen. So hält der Kuchen mehrere Tage.

Print Friendly, PDF & Email

Linsensuppe

Was macht ein gutes Essen aus? Beste Zutaten, mit Liebe zubereitet! Meine Großmutter wusste, wie man diese Bestandteile zusammenfügen musste, um ein köstliches Essen auf den Tisch zu bringen. Ein Beweis dafür ist ihre Linsensuppe. An einem verregneten Herbsttag wärmt sie den Körper von innen, und das tut der Seele richtig gut.

Print Friendly, PDF & Email