Brote

Quarkweckchen mit Rosinen und Co.

Fruchtige Quarkweckchen

Meine zwei jährige Enkeltochter Olivia und ich kochen und backen gerne zusammen. Olivia liebt es, die verschiedenen Zutaten zu entdecken. Vor allem Mehl hat es ihr angetan. Ob es daran liegt, das es so schön weich ist oder weil sie anschließend immer wie ein Schneemann aussieht? Wir haben auf jeden Fall viel Spaß!

Kekse-ohne-Reue

Kekse ohne Reue

Kekse gegen Süßhunger? Lecker! Die meisten enthalten allerdings minderwertigen Zucker und Weißmehl und sind somit alles anders als gesund. Meine Keks-Variante kannst du süß oder herzhaft verzehren und auch als Snack servieren. Während einer Prüfungsphase sind sie top, da sie dem Gehirn viel gute Energie zuführen.

Foccacia à la Coast

Focaccia à la Coast

Als ich dieses Brot zum ersten Mal zusammen mit meiner Tochter in Vancouver gegessen habe, war ich hin und weg – es schmeckt einfach fantastisch. Ein wahrhaft kommunikativer Appetizer. Falls du kein großer Freund von Lachs bist, kannst du auch Parmaschinken als Belag wählen – oder beides!

Hot-Cross-Buns

Hot Cross Buns

Hot Cross Buns sind süße Hefebrötchen, die in England gerade an Karfreitag eine große Tradition haben. Sie werden, mit einer Zuckerglasur in Kreuzform bestrichen und sollen somit  an Jesu‘ Kreuzigung erinnern. Statt mit Korinthen, Orangeat und Zitronat können sie auch mit Schokolade oder Nüssen gefüllt werden.

Helenes Schwarzbrot

Helenes Schwarzbrot

Das Haus ohne Frühstück zu verlassen macht mir nichts aus. Es sei denn, ich besuche meine Freundin Helene, und der Duft ihres frisch gebackenen Schwarzbrotes steigt mir in die Nase. Welche Verführung! Drei Scheiben – und das Rezept – durfte ich mitnehmen. Ich habe sie später mit großem Genuss gegessen. ♥-Dank, Helene!

Kulich

Kulich

Kulich – so heißt das Osterbrot in Russland. Am ehesten ist es mit dem italienischen Panettone zu vergleichen. Traditionell wird dieses Hefebrot am Ostersamstag gebacken, damit die Familien es in einem Korb verpackt mit zur Ostermesse nehmen können. Dort wird es dann gesegnet. Danach wird es vor jedem Frühstück gegessen.

Abonniere den Newsletter!

Neueste Kommentare

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben