Klöße auf italienische Art

Klösse-auf-italienische-Art-Basisch

Dieses Gericht kannst du einige Stunden vor dem Servieren vorbereiten. Am besten funktioniert das mit einer vorbereiteten Paprikasauce, die du nur aus dem Gefrierfach zu nehmen brauchst. Die Klöße erfordern ebenfalls nur wenig Aufwand – und ruck zuck ist das Essen fertig. Eine ganz köstliche Kombination.

Print Friendly, PDF & Email

Gemüse-Curry

Gemüse-Curry-Basisch

Wenn Vegetarier und Fleischliebhaber an meinen Tisch zusammenkommen, koche ich sehr gerne dieses Gemüse-Curry. Der Trick: Ich serviere das Fleisch separat, so dass jeder meiner Gäste zu seinem Recht kommt. Dabei habe ich schon manches Mal beobachtet, dass niemand das Fleisch vermisst – nicht einmal die Fleischgeniesser.

Print Friendly, PDF & Email

Kartoffelsalat mit Roter Beete

Kartoffelsalat-mit-Roter-Beete-Basisch

Du hast mal wieder zu viele Kartoffeln gekocht? Und vielleicht noch Rote Beete übrig? Dann probiere einmal dieses Rezept: Mische Rote Beete, Kartoffeln und schwarze Bohnen in eine selbst gemachte Zitronensauce – und in 10 Minuten ist dieses köstliche Gericht fertig – perfekt fürs Picknick, zum Grillen oder fürs Büro.

Print Friendly, PDF & Email

Blumenkohlcurry mit Edamame

Blumenkohl-Curry-mit-Edamame-Basisch

Frage: Welches Lebensmittel schmeckt nicht nur köstlich, sondern besitzt auch noch die Fähigkeit, deinen Blutzuckerspiegel über mehrere Stunden stabil zu halten? Antwort: Bohnen. Sie schenken viel gesunde Energie und sorgen für ein außergewöhnliches Sättigungsgefühl. Außerdem sorgen sie superschnell für gute Laune. ☺

Print Friendly, PDF & Email

Paprikasauce

Paprikasauce

Du verträgst keine Dosentomaten? Das ist oft ein Problem, denn sie sind bei vielen Gerichten eine unverzichtbare Zutat. Doch hier kann leicht Abhilfe geschaffen werden, zum Beispiel mit meiner Sauce auf Paprika-Basis. Sie ist eine tolle Alternative und schmeckt vor allem zu Fisch oder Geflügel einfach genial!

Print Friendly, PDF & Email

Frittata mit Gemüse

Basisch Frittata-mit-Gemüse

Wer kennt das nicht? Montagmorgen, du wirfst einen Blick in den Kühlschrank, und – oh nein – es sind noch so viele Gemüsereste vorhanden! Was damit tun? Eine gute Idee ist diese Frittata. Nimm einfach alles, was dein Gemüsefach hergibt, putze und schneide es, Eiermasse darüber und stelle das Ganze in den Backofen. Fertig 😉

Print Friendly, PDF & Email

Artischocken mit Püree

Basisch Artischocken-mit-Püree

Wer nur selten oder kein Fleisch isst, muss Eiweiß und weitere wichtige Nährstoffe über andere Lebensmittel in den Speiseplan einbauen. Da sind Hülsenfrüchte ein guter Ersatz. Hier dient das Erbsenpüree als Eiweißlieferant, Artischocken stärken das Immunsystem, regen die Verdauung an und sind blutreinigend.

Print Friendly, PDF & Email

Risotto ai Funghi

Basisch risotto-fughi

Funghi ist das italienische Wort für Pilze. Hier findest du ein klassisches Rezept für das italienische Risotto. Es ist einfach zu kochen, es braucht nur etwas Zeit und Geduld. Du kannst es als Hauptgericht (vegetarisch) essen oder noch kleine gebratene Schweinefleischspieße dazu anbieten. 

Print Friendly, PDF & Email

Rote-Beete-Suppe

Rote-Beete-Suppe-basisch

Seitdem ich eine neue Garmethode für Rote Beete entdeckt habe, macht es mir richtig Spaß, diese köstlichen Knollen in meinem Speiseplan zu integrieren. Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe werden durch das Kochwasser nicht ausgeschwemmt. Ein milder und gar nicht erdiger Geschmack ist das Ergebnis. 😉

Print Friendly, PDF & Email

Rote Beete mit Chicorée

Rote-Beete-mit-Chicorée-basisch

Manche Einladungen sind eine Herausforderung: Wenn deine Gäste genau solche Feinschmecker und Hobbyköche sind wie du. Mein Vorschlag für so ein Event: eine Salatkombination mit Chicorée und Roter Beete. Meinen Gästen hat’s geschmeckt, vor allem als sie hörten, dass es sich um Soul Food handelt. 😉

Print Friendly, PDF & Email