Rote-Beete-Suppe

Seitdem ich eine neue Garmethode für Rote Beete entdeckt habe, macht es mir richtig Spaß, diese köstlichen Knollen in meinem Speiseplan zu integrieren. Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe werden durch das Kochwasser nicht ausgeschwemmt. Ein milder und gar nicht erdiger Geschmack ist das Ergebnis. 😉

Print Friendly, PDF & Email

Rote Beete mit Chicorée

Manche Einladungen sind eine Herausforderung: Wenn deine Gäste genau solche Feinschmecker und Hobbyköche sind wie du. Mein Vorschlag für so ein Event: eine Salatkombination mit Chicorée und Roter Beete. Meinen Gästen hat’s geschmeckt, vor allem als sie hörten, dass es sich um Soul Food handelt. 😉

Print Friendly, PDF & Email

Gemüsepfanne

Gemüsepfanne

Wenn meinen Mann Armin im Büro der große Mittagshunger überkommt, scheine ich manchmal seine letzte Rettung zu sein: „Kannst du mir schnell etwas kochen?“, fragt er dann. Kein Problem: Da ich fast immer Gemüse im Haus habe, steht in 10 Minuten dieses gesunde und reichhaltige Essen auf dem Tisch.

Print Friendly, PDF & Email

Rote Bete-Crêpes

Rote-Bete Crêpes

Wer sagt eigentlich, dass Crêpes goldbraun sein müssen? Meine Crêpes sind nicht nur wegen ihrer appetitlichen und ansprechenden Farbe sondern auch wegen ihres Geschmacks etwas Besonderes. Auch wer kein großer Liebhaber von Roter Bete ist, wird sie mögen. Ihr typisch erdiger Geschmack geht bei dieser Zubereitung verloren.

Print Friendly, PDF & Email

Gemüse-Tajine

Gemüse-Tajine

Wenn ein Franzose dieses Rezept durchlesen würde, würde er sagen: „Ahhh, das ist ja unsere Ratatouille.“ Ja, das stimmt. Und doch schmeckt dieses Gericht wegen der orientalischen Gewürze dezent anders. Hinzu kommt, dass es sehr appetitlich und orientalisch aussieht, weil es in der Tajine serviert wird.

Print Friendly, PDF & Email

Dicke-Bohnen-Salat

Dicke-Bohnen-Salat

Dicke Bohnen würde mein Mann Armin am liebsten jeden Tag essen. Ihr zart-süßlicher macht es dem Koch leicht, köstliche Rezepte zu kreieren. Dicke Bohnen sind übrigens auch als Salat eine Delikatesse, die zu zartem Fisch oder gegrilltem Fleisch genauso passt wie zu Bratkartoffeln und geräucherten Makrelen.

Print Friendly, PDF & Email

Parmesan-Crumble Auflauf

Parmesan-Crumble-Auflauf

Die meisten Aufläufe werden mit geriebenem Käse oder Mozzarella überbacken. Ich wollte einmal etwas Neues ausprobieren und kam auf die Idee eines Parmesan-Crumble. Das passt hervorragend zu den süßlichen Gemüsen in diesem Rezept. Es ist einfach und leicht zubereitet – und garantiert mal ein neues Esserlebnis!

Print Friendly, PDF & Email

Bierteig für Gemüse

Tempura

Gemüse in Tempura auszubacken dürfte für die meisten Hobbyköche kein Geheimnis darstellen. Doch wusstest du, dass schon unsere Großmütter eine ähnliche Art der Zubereitung hatten? Allerdings verwendeten sie Weizen- statt Reismehl. Und um dem Ganzen etwas Geschmack zu geben, verfeinerten sie den Teig mit Bier.

Print Friendly, PDF & Email

Ravioli mal anders

Ravioli mal anders

Du möchtest deine Gäste überraschen mit einem Gericht, das sie noch nicht kennen? Dann probiere dies aus – ein Mix aus italienischer und türkischer Küche. Die Zutaten sind hinlänglich bekannt, aber so kombiniert, dass ein neues Gericht dabei herauskommt. Schnell im Voraus zubereitet, wird es auf Partys mit vielen Gästen punkten.

Print Friendly, PDF & Email

Spargeltarte

Spargeltarte

Zwischen April und Juni ist Spargelzeit. Eine relative kurze Zeitspanne. Fast täglich steht dann bei uns ein Gericht mit Spargel auf unserem Speiseplan. Da sind Abwechslung und Kreativität gefragt. Diese Tarte kommt immer gut an, du kannst sie auch prima zu einer Party mit vielen Gästen beisteuern.

Print Friendly, PDF & Email