Zucchinifrikadellen

Zucchini-Frikadelle

Hin und wieder meldet sich mein Mann Armin mittags aus dem Büro und fragt an, ob es zu Hause ein schnelles Mittagessen gebe, sein Mittagshunger sei riesig. Da ich eigentlich immer Gemüse im Haus habe, steht der Herstellung eines Mittagssnacks nichts im Wege. So ein Gericht steht in ca. dreißig Minuten auf dem Tisch.

Print Friendly, PDF & Email

Kokosnussjoghurt mit Beeren

Im Gegensatz zu mir sind meine Kinder große Naschkatzen. Das Essen steht quasi schon auf dem Tisch, aber ihre wichtigste Frage lautet: „Was gibt es zum Nachtisch?“ Meine Antwort: „Lasst euch überraschen.“ Da das so viel bedeutet wie „Ich habe nichts vorbereitet“, muss also schnell etwas gezaubert werden. Geht doch. 😉

Print Friendly, PDF & Email

Chicoréeschiffchen

Chicoréerschiffchen

Mit diesem Rezept zauberst du ganz ohne Kochen einen leichten und ausgewogenen Snack, der sowohl Vorspeise sein oder im Lunchpaket mitgenommen werden kann. Wichtige Bitterstoffe, gesunde Fette und rohes Gemüse sorgen für Nährstoffe, Früchte für den feinen Geschmack. Applaus für dieses Highlight aus deiner Kreativküche!

Print Friendly, PDF & Email

Orientalische Minzsauce

Orientalsiche-Minzsauce-Basisch

Diese Sauce ist ein wahres Wunder: Sie ist schnell fertig (in fünf Minuten ist alles getan) und ausgesprochen vielseitig einsetzbar – eine willkommene Beilage zu gebratenem Fisch, Gegrilltem und zu vegetarischen Gerichten mit viel Getreide. Einmal probiert, wirst du merken, warum sie oft bei uns auf den Tisch kommt.

Print Friendly, PDF & Email

Kichererbsen-Summer-Snack

Kichererbsen-Summer-Snack

Vegane Kichererbsen-Patties sind bei meinen erwachsenen Kindern zurzeit der Hit. Doch bisher hat mir keins von ihnen ein Rezept dafür verraten. Also habe ich neulich meine eigene Version ausprobiert und ihnen als Überraschungsessen serviert. Das Urteil meiner großen Köche lautet: Genial! Lieben Dank 😉

Print Friendly, PDF & Email

Mayo einmal anders

Mayo-einmal-anders-Basisch

Ich bin ein absoluter Fan von Tapas. Wenn der Tisch reichlich mit köstlichen Kleinigkeiten bedeckt ist, und sich jeder von jedem Teller nehmen und hemmungslos in verschiedene Saucen dippen kann – eine herrliche Art zu genießen und zu kommunizieren. Gibt es Schöneres, als sich in großer Runde übers Essen auszutauschen?

Print Friendly, PDF & Email

Bärlauchpfannkuchen mit Lachs

Bärlauchpfannkuchen-mit-Lachs

Eines meiner Lieblingsgerichte sind Pfannkuchen. Damit sie nicht immer gleich schmecken, probiere einmal, den Teig mit den unterschiedlichsten Zutaten oder Gewürzen zu versehen. Die Pfannkuchen bekommen so nicht nur mehr gesunde Nährstoffe. Sie sehen außerdem sehr attraktiv aus und machen auf dem Teller richtig was her.

Print Friendly, PDF & Email

Bärlauchwaffeln mit Lachs

Bärlauchwaffeln

Wer sagt eigentlich, dass Waffeln immer süß sein müssen? Unser geschmackliches Gedächtnis. Dass auch herzhafte Waffeln ein Genuss sein können, können sich viele gar nicht vorstellen. Serviere allen Zweiflern und Naserümpfern diese Bärlauchwaffeln, und sie werden in Nullkommanichts überzeugt sein. Wetten, dass?

Print Friendly, PDF & Email

Rote-Beete-Mus

Rote-Beete-Mus

Meine jüngste Entdeckung im griechischen Restaurant: Rote-Beete-Mus! Meine Freundin Rita und ich waren so begeistert, dass ich das Mus sofort nachgekocht und Rita zum Abendessen eingeladen habe. Ich war sehr gespannt auf ihr Urteil. Kann mein Rote-Beete-Mus den Vergleich aushalten? Es kann! Danke, Rita ☺

Print Friendly, PDF & Email

Nonnas Eintopf

Nonnas-Eintopf-Basisch

Solltest du einmal Gelegenheit haben, einer Nonna (ital. für Großmutter) beim Kochen über die Schulter zu schauen – nur zu! Es gibt keine bessere Kochschule, niemand kennt so viele Tipps und Tricks. Ein Essen in der Großfamilie? Kein Grund, nervös zu werden. Dann kommt einfach mal ein Eintopf auf den Tisch. Köstlich!

Print Friendly, PDF & Email