Schlagwort: Weihnachtsessen

Rinderfilet-á-la-Victor

Rinderfilet à la Victor

Unser Sohn Victor ist ein hingebungsvoller und kreativer Koch. Seine Art, ein Rinderfilet zuzubereiten, gehört für mich unbedingt in diesen Rezeptblog. Das Fleisch wird dabei sanft mit einer Würzsauce einmassiert und dann für mindestens zwei Stunden eingelegt. Probiere es aus – du wirst begeistert sein.

Weiterlesen

Quark-Soufflé-mit-Heidelbeeren

Quark Soufflé mit Heidelbeeren

Locker-leichte Soufflés waren eine Spezialität meines Bruders Christophe: Niemand bekam sie so fantastisch hin wie er. Sie selber mal auszuprobieren, war für mich deshalb immer undenkbar. Da ich diese kleinen Köstlichkeiten aber sehr vermisse, habe ich es nun doch gewagt. Und: Sie sind tatsächlich gelungen!

Weiterlesen

Kalbsfrikasse

Kalbsfrikasse

Ein großes Fest steht an, und du erwartest viele Gäste. Doch wer hat schon Lust, an solch schönen Tagen nur in der Küche zu stehen. Dieses Kalbsfrikassee kannst du wunderbar im Voraus kochen. Denn aufgewärmt entfaltet es sogar noch mehr Aroma. Deine Gäste werden erstaunt sein, wie schnell so ein Festmenü auf dem Tisch steht.

Weiterlesen

Tiramisu-Törtchen

Tiramisu Törtchen

Rosaria, die italienische Schwiegermutter unserer Tochter Rebecca, ist eine begnadete Köchin und ein großer Fan von Tiramisu. Kein Wunder, dass sie auch die größte Kritikerin dieses Desserts ist. Um sie Tiramisu-mäßig zu überraschen, habe ich neulich einmal diese Törtchen kreiert. Rosaria war begeistert – und ich erleichtert ☺.

Weiterlesen

Basisch Erbsensuppe

Erbsensuppe

Erbsensuppen sind meist deftig und mit Fleischbeilage. Dieses Rezept präsentiert dir eine feine Erbsensuppe, die du gut als Vorspeise bei einem ausgiebigen Essen mit vielen Gästen servieren kannst. Die Grundlage dafür ist Dashi-Brühe. Ein Instant-Produkt (vergleichbar mit Miso-Suppe), das du in jedem Asialaden bekommst.

Weiterlesen

gefüllter-Puter

Gefüllter Puter

Dieses Traditionsgericht kochte meine Mutter über viele Jahre an Heiligabend. Um dieses Festessen rankten sich viele Geschichten. Sei es, dass die fertige Pute über den Küchenboden „geflogen“ sei, oder sich Mäuse über die Reste hermachten. Wie auch immer – meine eigenen „Puten“-Geschichten beginnen mit diesem Rezept 😉

Weiterlesen

  • 1
  • 2

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben