Tiramisu Törtchen

Tiramisu-Törtchen

Rosaria, die italienische Schwiegermutter unserer Tochter Rebecca, ist eine begnadete Köchin und ein großer Fan von Tiramisu. Kein Wunder, dass sie auch die größte Kritikerin dieses Desserts ist. Um sie Tiramisu-mäßig zu überraschen, habe ich neulich einmal diese Törtchen kreiert. Rosaria war begeistert – und ich erleichtert ☺.

Zutaten für 8 Personen Einkaufsliste
Mürbeteig mindestens 1 Stunde kalt stellen

Boden:

  • 500 g Löffelbiskuit mit Hilfe von
  • 1 Küchenmaschine zu Mehl mahlen. Dieses Mehl in
  • 1 Schüssel geben und
  • 250 g Butter,
  • 1 Ei sowie
  • 4 Tassen Espresso sehr stark hinzufügen. Das Ganze zu einem Mürbeteig verarbeiten. Diesen Teig zwischen
  • 2 Backpapierlagen ausrollen. Diesen ausgerollten Teig zwischen den Backpapierlagen für 1 Stunde im
  • Kühlschrank kalt stellen.

Backofen auf 160°C vorheizen

  • Den Teig aus dem Kühlschrank holen, und so groß ausstechen, das sie in
  • 8 Törtchenformen passen. Die Förmchen im
  • vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Anschließend auf
  • 1 Gitter auskühlen lassen. Böden aus der Form lösen.

Creme:

  • 4 Eier getrennt

  • Eiweiß sehr steif schlagen und kalt stellen.

  • Eigelb mit
  • 120 g Zucker sehr gut schaumig rühren. Jetzt noch
  • 4 Essl. Rum hinzufügen. Anschließend zügig
  • 500 g Mascarpone und das steif geschlagene Eiweiß mit Hilfe
  • 1 Schabers untermischen. Falls die Creme noch nicht weiter verwendet wird, sofort in den Kühlschrank stellen.

Walnüsse:

  • 100 g Walnüsse grob gehackt in
  • 1 Pfanne trocken rösten. Anschließend
  • 2 Essl. Ahorn-Sirup hinzufügen und die Nüsse karamellisieren.

Tiramisu-Törtchen:

  • Die Creme auf die fertig gebackenen Löffelbiskuitböden verteilen.
  • Die karamellisierten Walnüssen darauf streuen und alles noch mit
  • 50 g Mini-Borke Zartbitter-Schokolade verzieren. Das Ganze mit
  • Kakao dekorieren.
  • Wenn du die Tiramisu-Törtchen nicht sofort servierst, bewahre sie bis zum Verzehr im
  • Kühlschrank auf.
Print Friendly, PDF & Email

Tags:, , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren