Erbsensuppe

Erbsensuppe

Erbsensuppen sind meist deftig und mit Fleischbeilage. Dieses Rezept präsentiert dir eine feine Erbsensuppe, die du gut als Vorspeise bei einem ausgiebigen Essen mit vielen Gästen servieren kannst. Die Grundlage dafür ist Dashi-Brühe. Ein Instant-Produkt (vergleichbar mit Miso-Suppe), das du in jedem Asialaden bekommst.

Zutaten für 6 Personen Einkaufsliste

Dashi-Brühe:

  • 1 1/2 l Wasser in
  • 1 Topf erhitzen. Darin
  • 9 g Dashi-Instant-Brühe auflösen. Nun
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln gesäubert und
  • ½ Stange Porree gesäubert, in feine Streifen geschnitten, hinzufügen und 20 Minuten köcheln lassen. Die Brühe durch
  • 1 Sieb in
  • 1 sauberen Topf schütten. Jetzt
  • 600 g Erbsen TK hineinschütten und 10 Minuten köcheln lassen.

  • 40 g Butter in
  • 1 Topf schmelzen. Hinzukommen
  • 4 Essl. Sahne flüssig und
  • 2 Essl. Mehl. Gut verrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Darauf nun
  • 2 Suppenkellen von der heißen Brühe geben. Erneut umrühren und so lange erhitzen, bis es dickflüssig geworden ist.
  • Das Ganze in die Suppe schütten und mit
  • 1 Pürierstab pürieren. Mit
  • Salz & Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Die Dashi-Instant-Brühe kannst du auch durch eine fertige Gemüsebrühe ersetzen. Allerdings solltest du dabei beachten, dass eine fertige Gemüsebrühe einen gewissen Eigengeschmack hat. Die Dashi-Brühe verstärkt dagegen den fantastischen Geschmack der feinen Erbsen.

MerkenMerken

MerkenMerken

Print Friendly, PDF & Email

Tags:, , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (3)

  • Natalie

    |

    Wenn es dann auch bei “Bandscheibe” hilft, bin ich auch dabei!!
    Klingt echt lecker, ich werde es ausprobieren, denn die Erbsen hatte ich sowieso schon vorige Woche auf Vorrat gekauft!!

    Antworten

    • Ursula David

      |

      Liebe Natalie
      freut mich, dass ich dir helfen konnte, deinen Erbsenvorrat nun zu verwerten ;-). Hoffentlich geht es dir bald besser.
      liebe grüße Ursula

      Antworten

  • Armin

    |

    Auf so eine leckere Erbsensuppe haette ich auch Lust.
    Hilft bestimmt gut gegen Erkaeltung

    Antworten

Kommentieren