Dashi

Ein japanischer Fischfond aus Kombu (eine spezielle Algenart) oder Bonito(fisch)flocken. Dank seines besonders zarten Geschmacks (leicht und mild nach Meer) ist er aus der japanischen Küche nicht wegzudenken. Durch seine natürlichen Geschmacksverstärker hebt Dashi die Aromen der übrigen Zutaten hervor, wobei sein eigener Geschmack in den Hintergrund tritt.

Bei herkömmlichen Brühen steht hingegen immer der eigene Geschmack im Vordergrund.

Die Dosierung sollte zunächst sparsam erfolgen, denn der Geschmack von Dashi wird zunächst intensiver, wenn man den Fond zusammen mit den übrigen Zutaten aufkocht. Hier könnte schnell ein zu intensiver Fischgeschmack entstehen.

Dashi ist Kalorien- und fettarm und die Grundlage für eine Misosuppe.

Als Instantprodukt in Asia-Läden erhältlich.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren