Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Du hast ein herbstliches Essen mit vielen Gästen geplant? Dann ist ein Gratin ein idealer und fast unverzichtbarer Begleiter. Denn es passt zu jeglicher Art von Fleisch und Fisch, schmeckt fast jedem und ist schnell vorbereitet. Und 30 Minuten, bevor du es servieren möchtest, ab damit in den Backofen! Gibt es etwas Unkomplizierteres?

Zutaten für 6 Personen Einkaufsliste

  • 1 Topf mit genügend
  • Salzwasser zum Kochen bringen.
  • 1 kg Kartoffeln geschält, in dünne Scheiben mit Hilfe
  • einer Scheibenreibe geschnitten, in dem Salzwasser kurz 3 Minuten
    blanchieren. Diese Scheibenkartoffeln nun abschütten und kalt werden lassen.

Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

  • In
  • 1 Auflaufform nun
  • 1 Essl. Öl hineingeben und den gesamten Boden damit auspinseln. Die ausgekühlten Scheibenkartoffeln in die Auflaufform schichten. 

  • 125 ml Sahne in
  • 1 Schüssel geben und mit
  • 1 Ei verquirlen. Dies nun mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • etwas Muskatnuss frisch gemahlen würzen. Alles gut verrühren und über die Kartoffeln geben. Darauf
  • 150 g geriebenen Käse verteilen und alles im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldgelb backen.

Tipp:
Statt einer großen Auflaufform kannst du entsprechend Personenzahl auch viele kleine Auflaufformen füllen. So bekommt jeder einzelne Gast sein Gratin im Ganzen serviert.

Print Friendly, PDF & Email

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren