Tafelspitz

Tafelspitz

Mit meiner Freundin Erika zu kochen, ist ein besonderes Erlebnis – mit viel Spaß und tollen neuen Rezepten. Oft widmen wir uns dabei der Küche ihres Heimatlandes Österreich. Bei einem unserer gemeinsamen „Kochtage“ haben wir neulich Tafelspitz zubereitet – mit allem, was dazugehört. Soo lecker! Vielen Dank, liebe Erika 😉

Zutaten für 6 Personen Einkaufsliste

Fleisch:

  • 3 l Wasser in
  • 1 großen Topf (mindestens 8 l Fassungsvermögen) geben. Darein
  • 1 1/2 Stange Porree gesäubert, grob geschnitten,
  • 1 1/2 Petersilienwurzel gesäubert, grob geschnitten,
  • ¼ Sellerieknolle gesäubert, grob geschnitten,
  • 1 Möhre gesäubert, grob geschnitten,
  • 1 Zwiebel ungeschält, halbiert, jede Hälfte mit
  • 1 Nelke gespickt,
  • 1 Essl. Pfefferkörner,
  • ½ Tl. Anis sowie
  • 3 Tl. Salz geben. Alles aufkochen lassen. Nun
  • 2 kg Tafelspitz*  kurz aufkochen lassen. Danach Temperatur herunter schalten und 2 Stunden köcheln lassen.
  • Danach das Fleisch herausholen und in Scheiben schneiden.

  • Die Suppe durch 
  • 1 Sieb in
  • 1 Topf sauber schütten und die Fleischscheiben darin warm halten.

  • Etwas von der Suppe in
  • 1 kleineren Topf geben und darin
  • ½ Stange Porree als Julienne geschnitten,
  • ½ Petersilienwurzel als Julienne geschnitten,
  • 1 dünne Scheibe Sellerieknolle als Julienne geschnitten sowie
  • 1 kleine Möhre als Julienne geschnitten kurz blanchieren.

Tipp:
* Das Fleisch, das hier verwendet wird, heißt Tafelspitz. Du kannst es bei jedem guten Metzger unter diesem Namen kaufen.
Dazu passen sehr gut Kartoffelröster, Apfelkren, und die Schnittlauchsauce von Erika.

Siehe auch die Rezepte Fleischsalat von Erika und Tiroler Gröstel.

MerkenMerken

MerkenMerken

Print Friendly, PDF & Email

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren