• Flammkuchen-Variationen-mit-Ziegenkäse

  • Petersilienwurzelsuppe

  • gefüllte-Blätterteigschnecken-mit-Lachs

  • Spaghetti-Vongole

  • Grünkohl-Frikadellen

  • Peking-Ente-mit-Mandarin-Pfannekuchen

  • Spinat-Quiche

  • Crêpes-Suzette

Nonnenfürzerle

Nonnenfürzle

Karneval in Pandemiezeiten, das ist für viele Feierfreudige alles andere als lustig. Wer trotzdem ein bisschen jecke Atmosphäre herstellen möchte, kommt an dem „Nonnenfürzle“ genannten Gebäck nicht vorbei – am besten eigenhändig frisch an Fettdonnerstag zubereitet. Allein der Duft weckt Erinnerungen an bessere Zeiten.

Aprikosentarteletts

Aprikosentartelettes

Wenn sich eine Freundin zum Kaffeeplausch ankündigt, serviere ich gerne diese Aprikosentartelettes. Der Teig lässt sich gut vorbereiten und braucht am Tag des Besuchs nur noch ausgerollt zu werden, während das Aprikosenkompott vor sich hin köchelt. Der Plausch kann beginnen, die köstlichen Tartelettes sind im Nu fertig.

Pulled-Beef

Pulled Beef

In vielen Familien sitzen heute Vegetarier und Fleischesser zusammen an einem Tisch. „Pulled Beef“ ist für solche Gelegenheiten der ultimative Tipp. So kannst du ein vegetarisches Gericht servieren und dazu ohne große Arbeit auch Fleisch anbieten. Keiner wird merken, dass es eigentlich ein „Puzzle-Essen“ ist.

Potobello-mit-Spinat

Portobellos mit Spinat

Portobello ist ein riesengroßer brauner Champignon, der wegen seiner kräftigen Lamellenausbildung einen besonders kräftigen und aromatischen Geschmack hat. Er hat viele Vitamine, viel Kalium, Eisen, Zink und Wasser – aber ganz wenige Kalorien. Was will man mehr für eine gesunde Ernährung?

Grüne-Bohnen-Curry

Grüne-Bohnen-Curry

Bohnen gehören zu den wertvollsten Energiespendern: Sie sind voller gesunder Nährstoffe, sättigen langfristig und machen nicht dick. Für unsere Darmflora sind sie ein wahrer Gesundmacher, was sich wiederum positiv auf die Ausschüttung von Glückshormonen auswirkt. Das   Bohnencurry ist also ein Begleiter für alle Lebenslagen!

gebackene-Cannellinibohnen

Gebackene Cannellinibohnen

Wir lieben Gemüse aus dem Backofen. Meine Familie mag es, weil es so gut schmeckt. Zu den Pluspunkten für mich gehört, dass bei dieser Art der Zubereitung alle wichtigen Nähr- und Vitalstoffe enthalten bleiben und dass so ein Ofengemüse einfach und sehr schnell zubereitet ist. Probiere es einmal aus und lass‘ dich überzeugen.

Abonniere den Newsletter!

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben