Focaccia à la Coast

Foccacia à la Coast

Als ich dieses Brot zum ersten Mal zusammen mit meiner Tochter in Vancouver gegessen habe, war ich hin und weg – es schmeckt einfach fantastisch. Ein wahrhaft kommunikativer Appetizer. Falls du kein großer Freund von Lachs bist, kannst du auch Parmaschinken als Belag wählen – oder beides!

Fisch in Alufolie

Fisch in Alufolie

Hier kann praktisch nichts schief gehen, und dieses Rezept ist schnell und einfach vorzubereiten. Ich liebe dieses typische Sommergericht, da ich den Fisch schon einige Zeit vorher zubereite, ihn bis zur Backzeit im Kühlschrank aufbewahre und so genügend Zeit habe, die Küche wieder aufzuräumen. 

Rote-Beete-Suppe

Rote-Beete-Suppe-basisch

Seitdem ich eine neue Garmethode für Rote Beete entdeckt habe, macht es mir richtig Spaß, diese köstlichen Knollen in meinem Speiseplan zu integrieren. Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe werden durch das Kochwasser nicht ausgeschwemmt. Ein milder und gar nicht erdiger Geschmack ist das Ergebnis. 😉

Blutwurst mit Himmel und Erd’

Blutwurst-mit-Himmel-und-Erd'

Als ich den Mann meiner Freundin Ruth – und sie – zum ersten Mal zu uns einlud, fragte ich, was er gerne essen würde. „Sehr gerne mein Nationalgericht – Aal mit Fritten“, meinte er. Gut, dass ich als eingefleischte Aachenerin auch mit meinem „Nationalgericht“ kontern konnte: „Puttes“ mit Himmel & Erd‘. Vielen Dank, Klaas!

Marokkanischer Gulasch

Marokkanischer-Gulasch

Kurzentschlossen hatte mein Mann Freunde zum Essen eingeladen. An dem Tag hatte ich eigentlich gar keine Zeit, für Gäste zu kochen. Doch ich wollte kein Spielverderber sein. Da ich auch selber zu gerne Freunde bewirte, habe ich mich für dieses Gericht entschieden: am Vorabend gekocht und à la minute serviert…

Grünkohl mit Mettwurst

Grünkohl-mit-Mettwurst

Mein Bruder Christophe war einmal Karnevalsprinz und wollte als solcher zwei zerstrittene Karnevalsvereine versöhnen: Also lud er alle Mitglieder zu einem gemeinsamen Grünkohlessen ein. Es gab gutes Essen und einen lustigen Wettbewerb, und am Ende waren alle Gewinner. Eine schöne Idee und ein traditionelles Rezept.

Risotto ai Funghi

Basisch risotto-fughi

Funghi ist das italienische Wort für Pilze. Hier findest du ein klassisches Rezept für das italienische Risotto. Es ist einfach zu kochen, es braucht nur etwas Zeit und Geduld. Du kannst es als Hauptgericht (vegetarisch) essen oder noch kleine gebratene Schweinefleischspieße dazu anbieten. 

Estragonhähnchen mariniert

Estragonhähnchen-mariniert

Dieses Gericht schmeckt zu jeder Jahreszeit. Der feine Geschmack des Hühnerfleischs harmoniert exzellent mit dem frischen zarten Estragon, dessen Duft schnell das ganze Haus erfüllt und französische Atmosphäre verbreitet. In Frankreich ist die Kombination Huhn mit Estragon ein absoluter Klassiker.

Jakobsmuscheln in Kräuter

Jakobsmuscheln-in-Kräutern

Wenn Freunde wie Marlene & Wolfgang dich zum Essen einladen, sagst du sofort zu. Sie sind fantastische Gastgeber. Egal, was sie auf den Tisch bringen, es schmeckt immer köstlich, und die Gespräche mit ihnen sind einzigartig. Jedes Mal darf ich eines ihrer Rezepte mitnehmen. Zum Beispiel diese Jakobsmuscheln.

Rote Beete mit Chicorée

Rote-Beete-mit-Chicorée-basisch

Manche Einladungen sind eine Herausforderung: Wenn deine Gäste genau solche Feinschmecker und Hobbyköche sind wie du. Mein Vorschlag für so ein Event: eine Salatkombination mit Chicorée und Roter Beete. Meinen Gästen hat’s geschmeckt, vor allem als sie hörten, dass es sich um Soul Food handelt. 😉



zu den Rubriken