Beiträge mit Tag ‘Party-Essen’

Dreikönigskuchen

Dreikönigskuchen

Seit vielen Jahren hat der Dreikönigstag in meiner Familie eine große Bedeutung. Dabei darf der Kuchen nie fehlen. Christophe, mein Bruder, brachte ihn häufig aus Paris mit. In diesem Kuchen steckten immer kleine Überraschungen. Wer diese fand, wurde zum König/in. Ein Vergnügen für die ganze Familie.

Scones mit Cranberrys

Scones-mit-Cranberrys

Scones sind ein englisches Teegebäck, das meist mit Clotted Cream serviert wird. Doch auch herzhaft, z.B. mit Cheddarkäse, sind Scones ein abwechslungsreicher Imbiss. Vergleichbar sind sie am ehesten mit Muffins, jedoch fester in der Konsistenz. Gerade an Sonntagen sind sie ein willkommener Snack auf unserem Tisch.

Zucchinischiffchen

Zucchinischiffchen

Nun sind alle unsere Kinder ausgezogen und machen ihre eigenen Erfahrungen in Bezug auf die Kunst des Kochens. Es macht Spaß, mit ihnen über das ein oder andere Rezept zu diskutieren. So hatte z.B. unsere Bella diese Idee: Zucchinischiffchen. Da ich nicht alle Zutaten im Haus hatte, habe ich ihr Rezept etwas verändern.

Limoncello Panna Cotta

Limoncello-Panna-Cotta

Für eine Panna cotta nach einem köstlichen Essen haben wir doch immer ein Plätzchen frei. Ist sie zudem mit Limoncello verfeinert und mit frischen Erdbeeren garniert, wird jeder noch so satte Gast darauf hoffen, ob nicht sogar ein zweites Gläschen zu ergattern ist. Probier‘ es einfach aus, und du wirst sehen, dass ich recht habe.

Rote-Bete-Suppe

Rote-Bete-Suppe

An die Entstehungsgeschichte dieser Suppe erinnere ich mich gerne. Christophe und ich probierten uns gerade als Köche aus. Wir schmissen alle Zutaten, die wir uns vorstellen konnten, in einen Topf. Am Ende waren wir tatsächlich der Meinung, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann und entsprechend stolz. Urteilt selbst 😉

Bandnudeln & Wildschweinsugo

Bandnudeln-mit-Wildschweinsugo

Wenn ich meinen Kindern sage: „Heute gibt es Wild“, wird meistens die Nase gerümpft. Doch wenn ich ihnen sage: „Heute gibt es Bandnudeln mit dem besonderen Sugo“, dann strahlen ihre Augen, und sie können es kaum erwarten, endlich loslegen zu dürfen. Wie einfach es doch (manchmal) ist, jeden glücklich zu machen!

Penne mit Honig-Lachs

penne-mit-honig-lachs

Neulich sah ich, wie sich Paul – der Freund unserer Tochter Isabella – zum Frühstück genüsslich einen Pfannkuchen mit Honig bestrich. Er zelebrierte das geradezu, was mich auf eine neue Rezeptidee brachte: Am selben Abend wurde dieses Gericht serviert, und bei der Entstehungsgeschichte haben wir alle kräftig gelacht.

Pasta alla Massi

Pasta-alla-Massi

Ich schaue niemand so gerne beim Kochen zu wie Massi, dem Lebensgefährten unserer ältesten Tochter. Er hat eine Gabe, Zutaten und Zubereitung unkompliziert und mit italienischer Leichtigkeit zu kombinieren! Wenn Massi kocht, erinnert mich das immer an die Kochkünste meines Bruders Christophe.

Isabellas Schokoladenkuchen

Isabellas-Schokoladenkuchen

Dieser Schokoladenkuchen, nach einem Rezept unserer Tochter Isabella, ist super lecker, schnell und einfach gebacken, aber er hat es wahrhaftig in sich. Ich kenne keinen Menschen, der jemals zwei Stücke davon direkt hintereinander verzehrt hätte. Doch jeder schwärmt von diesem Kuchen und freut sich auf das nächste Mal.

Burritos mit Hähnchenfleisch

Burritos-mit-Hähnchenfleisch

Für unseren Sohn Victor kann das Essen nicht deftig genug sein, vor allem wenn er vom Sport kommt. Ich bereite dann gerne Burritos vor. Meine Hähnchenfüllung trifft seinen Geschmack immer. Außerdem sind sie schnell und ohne viel Aufwand auf dem Tisch. Falls etwas übrig bleiben sollte, schmecken sie kalt auch gut.