Beiträge mit Tag ‘Kochen mit Kindern’

Spitzkohl-Burger

Spitzkohl-Burger

Ein kleiner Talk mit Leuten über Lebensmittel oder das Kochen ist für mich oft die beste Inspiration. So auch neulich bei der Unterhaltung mit meiner Tochter Bella, als sie mich über saisonales Wintergemüse ausfragte und ich plötzlich diese vegetarische Burger-Idee hatte. Schnell alles gekauft und direkt gekocht. Sie kamen sehr gut an.

Chips aus Süßkartoffeln

Chips-aus-Süßkartoffeln

Wer snackt nicht gerne vor dem Essen oder vor dem Fernseher? Und wenn wir dann noch sicher sein dürfen, dass es sich um einen gesunden Snack handelt, schmeckt es gleich doppelt so gut, oder? Diese Chips nehme ich gerne als Überraschungssnack zusammen mit einem Dip mit auf eine Party. Kommt immer gut an 😉

Massis Honig-Herzen

Massis-Honigherzen

Massi, unser italienischer Meisterkoch, hat es leider nicht so mit dem Backen. Nie wieder wird er in meiner Küche Plätzchen backen dürfen, die anschließend in Schokolade getaucht werden. Denn ich weiß bis heute nicht, wer mehr Schokolade abbekommen hat – die Kekse oder meine Küche. Köstlich waren sie trotzdem!

Topfenknödel mit Pflaumenröster

Topfenknödel mit Pflaumenröster

In der österreichischen Küche gehören Topfenknödel zu den Highlights. Dabei ist Topfen nur der österreichische Name für Quark. Meiner Meinung nach kann keiner die Knödel besser zubereiten als meine Freundin Erika. Wenn sie kocht, scheint alles so leicht und schnell zubereitet… Doch ihre Topfenknödel gelingen tatsächlich jedem.

Cantuccini

Cantuccini

Die schöne italienische Sitte, nach dem Essen einen Espresso, pflegen wir auch bei uns. Wie in Italien gehört für mich ein Stück Mandelgebäck dazu. Um dies selber zu backen, habe ich lange nach einem geeigneten Rezept gesucht. Cantuccini halten sich lange, machen Eindruck bei Gästen und sind ein schönes Mitbringsel.

Frittata mit Gemüse

Frittata-mit-Gemüse

Wer kennt das nicht? Montagmorgen, du wirfst einen Blick in den Kühlschrank, und – oh nein – es sind noch so viele Gemüsereste vorhanden! Was damit tun? Eine gute Idee ist diese Frittata. Nimm einfach alles, was dein Gemüsefach hergibt, putze und schneide es, Eiermasse darüber und stelle das Ganze in den Backofen. Fertig 😉

Blaubeer-Schnecken

Blaubeer-Schnecken

Blaubeeren kommen einmal pro Woche bei uns auf den Tisch. Doch Abwechslung muss sein, weshalb ich immer neue Rezepte kreiere. Mit dem Hefeteig kombiniert ist es zwar keine neue Errungenschaft, doch zwei Messerspitzen Kardamom und eine besondere Technik machen hier den Unterschied. Lauwarm verzehren!

Flammkuchen-Variationen

Flammkuchen-Variationen

Familientreffen werden rar, wenn die Kinder ausgezogen sind und nicht jedes Wochenende nach Hause kommen. Doch es gelingt uns manche Treffen zu organisieren. Endlich ist Freitag, und alle trudeln irgendwann ein – jeder mit großem Hunger. Dann braucht es ein Gericht, das schnell serviert ist und jedem schmeckt. Voilà!

Blaubeer-Smothie

blaubeer-smothie

Unser Victor ist ein großer Blaubeer-Fan: Er könnte sie zu jeder Tages- und Nachtzeit essen. Vor allem, wenn er sich mit seinen Freunden zum Nachtzocken verabredet, muss ich sämtliche im Haus befindlichen Blaubeeren verstecken um diesen köstlichen Smoothie herzustellen. Zum Glück ist das Rezept schnell zubereitet.

Rührkuchen mit Apfel

Rührkuchen-mit-Apfel

Dieser Kuchen gehörte zu den ersten Rezepten, die ich von meiner Oma übernommen habe. Von Anfang an war er auch der Lieblingskuchen von Massi, dem Verlobten unserer ältesten Tochter. Das Rezept geht einfach und schnell von der Hand, darum steht er oft bei uns auf dem Tisch. Auch einfach mal mitten in der Woche …