Wachteln-mit-Trauben

gebratene Wachteln mit Trauben

Wachteln sind kleine zarte Vögel, doch ihr Geschmack ist unerwartet intensiv und dem Geschmack von Wild sehr ähnlich. In Kombination mit Trauben bekommt das Gericht eine leicht süßliche Note, der intensive Geschmack wird dadurch abgemildert. Das Rezept ist ganz einfach und schnell in der Zubereitung.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 180°C vorheizen

  • 8 Wachteln gesäubert, trocken getupft, mit
  • Salz & Pfeffer würzen. In diese Wachteln nun
  • 32 grüne, kernlose Trauben gesäubert, halbiert, füllen. Anschließend die Wachteln in
  • 1 Pfanne zusammen mit
  • 3 Essl. Öl von allen Seiten anbraten. Anschließend die Wachteln in
  • 1 Backofenform legen. In das Bratenfett nun weitere
  • 32 grüne, kernlose Trauben gesäubert, halbiert, geben und anbraten. Alles mit
  • 200 ml Geflügelfond ablöschen, kurz aufkochen lassen. Diesen Sud über die Wachteln geben. Jetzt die Wachteln in den vorgeheizten Backofen geben und 20 Minuten garen.
Print Friendly, PDF & Email

einfache Zubereitung, Festessen, Finger-Food, leichte Zubereitung, Sommergericht, Sonntagsessen, Vorspeise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben