Zimt

Zimt beinhaltet den Stoff Serotonin. Dieser Stoff wirkt positiv auf unser zentrales Nervensystem, gibt uns das Gefühl von Gelassenheit und schenkt uns ein zufriedeneres sowie glücklicheres Empfinden. Sein sekundärer Pflanzenstoff gleicht den Blutzuckerspiegel aus und dämpft das Hungergefühl.

Da Zimt, allerdings auch den sekundären Pflanzenstoff Cumarin beinhaltet, ist ein Verzehr von größerer Menge sowie der tägliche Gebrauch, zu vermeiden.

Cumarin ist ein Aromastoff mit vanilleähnlichem Geschmack, der bei Tierexperimenten eine toxische Wirkung ausgelöst hat. Daher ist in Deutschland seine Verwendung laut Aromenverordnung von 1991 auf 2mg pro Kilogramm bei zubereiteten Speisen limitiert.

Print Friendly, PDF & Email

Trackback von deiner Website.

Kommentieren