Vegetarische Cannelloni

Vegetarische-Canneloni

Cannelloni mal auf eine ganz andere Art zubereitet. Du kannst sie als Hauptgericht oder als Beilage anbieten. Auch zu Gegrilltem schmecken sie sehr lecker. Da die meisten Leute dieses Gericht nicht kennen, kommt es immer sehr gut an. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass diese Cannelloni nicht so schwer im Magen liegen.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Lasagneplatten:

  • 16 Lasagneplatten in genügend
  • Salzwasser al dente kochen. Die Lasagneplatten herausholen und auf 
  • Frischhaltefolie einzeln und nebeneinander abkühlen lassen.

Füllung:

  • 1 Pfanne mit
  • 4 Essl. Olivenöl erhitzen. Darin
  • 1 Zwiebel gesäubert, sehr fein gewürfelt andünsten. Anschließend
  • 1 rote Paprika gesäubert, sehr fein gewürfelt,
  • 1 gelbe Paprika gesäubert, sehr fein gewürfelt und 
  • 1 orange Paprika gesäubert, sehr fein gewürfelt hinzufügen. Mit
  • Salz & Pfeffer und
  • 3 Thymianzweigen gesäubert, Blätter abgezupft würzen und weitere 5 Minuten anbraten. Nun
  • 1 mittlere Zucchini geschält, sehr fein gewürfelt dazugeben und erneut 1 Minuten andünsten. 

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen

Cannelloni:

  • 2 der vorbereiteten Lasagneplatten längs hintereinander legen, so dass sie ca. 5 cm übereinanderlappen. Nun
  • 2 Essl. der Füllung auf  das vordere Drittel der Lasagneplatten geben. Jetzt die Nudelplatten vorsichtig einrollen und die Cannelloni in
  • 1 Auflaufform mit etwas Olivenöl eingepinselt legen. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Lasagneplatten verarbeitet sind. Über diese Cannelloni nun
  • 400 g Tomaten aus der Dose, gestückelt verteilen. Das Ganze mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • 1 Bund Basilikum gesäubert, Blätter abgezupft und in feine Streifen geschnitten würzen. Alles mit
  • 250 g Mozzarella abgeschüttet, in dünne Scheiben geschnitten belegen und mit  
  • 100 g geriebenen Käse bestreuen. Im 
  • vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

Tipp:
Du kannst die Lasagneplatten auch einige Stunden, bevor du sie weiterverarbeitest, al dente kochen.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren