Fisch in Alufolie

Fisch in Alufolie (SWK)

Fisch z.B. Wolfsbarsch oder Seeteufel mit Wokgemüse – Achtung ohne Möhren – in Alufolie eingepackt und im Backofen gegart.

Zutaten für 1 Personen

Backofen auf 220 °C vorheizen.

  • 1 Stück Alufolie es sollte so groß sein, dass du den Fisch darin einpacken kannst. Zwischen Fisch und Alufolie sollte aber noch Platz sein. Praktisch mit der Alufolie ein Haus für den Fisch bauen. Diesen Streifen Alufolie platt auf die
  • Arbeitsfläche legen.
  • 120 g Fischfilet z.B. Wolfbarsch oder Seeteufel gesäubert darauf legen. Den Fisch mit
  • 150 g Wokgemüse keine Möhren aber mit Bambusstreifen bestreuen. Jetzt
  • 100 ml Istant Gemühebrühe fettfrei darüber gießen. Nun mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • Roten getrockneten Beeren nach Geschmack würzen. Als nächstes die Alufolie luftdicht verschließen. Den Fisch in
  • 1 Auflaufform legen und diese in den vorgeheizten Backofen stellen. 20 Minuten garen lassen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben