Penne mit Gorgonzolasauce

Penne mit Gorgonzolasauce

Gorgonzola ist ein Blauschimmelkäse aus Norditalien (siehe auch unter Lexikon), der meist schwer im Magen liegt. Meiner Sauce füge ich etwas Salbeipaste – dadurch wird der intensive Käsegeschmack abgerundet – und Sherry – dies sorgt für eine bessere Verdauung – hinzu. Für eine Vorspeise halbe Portion berechnen.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 500 g Penne in
  • Salzwasser al dente kochen.
  • 150 g Sahne in
  • 1 Topf erwärmen. Darin
  • 125 g Gorgonzola schmelzen. Alles mit
  • 1 Tl. [eafl id=“13131″ name=“Gewürze Lammkarree“ text=“Salbeipaste“] sowie
  • Salz & Pfeffer würzen. Zum Schluss noch
  • 2 Essl. Sherry hinzufügen. Kurz aufkochen lassen. Diese Gorgonzolasauce über die fertigen abgeschütteten Penne geben. Gut umrühren und 2 Minuten ziehen lassen.

MerkenMerken

Print Friendly, PDF & Email

Studentengericht, Vorspeise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Ursula David . info@wish-it-cook-it.de
Realisierung der Website: Abid Webdesign

nach oben