Rosmarin-Ofenkartoffeln

Rosmarin-Ofenkartoffeln

In vielen Familien geht es mittags oft hektisch zu. So auch bei uns. Einmal hatte ich vollkommen vergessen, die geplanten Salzkartoffeln zu schälen und rechtzeitig aufzusetzen. Kurzentschlossen habe ich die Kartoffeln ungeschält geschnitten und gewürzt in den Backofen gegeben. Alle waren zufrieden und es war köstlich.

Zutaten für 1 Person Einkaufsliste

Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen

  • 100 g Kartoffeln geschält oder ungeschält in mundgerechte Stücke geschnitten auf
  • 1 Backblech mit Backpapier ausgelegt legen und mit
  • Olivenöl beträufeln (nicht zu viel Öl darauf schütten, denn die Kartoffeln dürfen nicht darin schwimmen) und alles mit
  • etwas grobem Salz und
  • Rosmarinstängeln würzen. Diese Kartoffeln in den
    vorgeheizten Backofen auf die zweite Schiene von unten stellen und 35 Minuten goldgelb backen.

MerkenMerken

Print Friendly, PDF & Email

Tags:, , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren