Dicke Bohnen

Die dicke Bohne, auch Saubohne genannt, ist leider in Vergessenheit geraten. Schade, denn es handelt sich um ein zart-süßliches Gemüse, das lange vor der Kartoffel entdeckt wurde und einen besonderen Genuss garantiert. Die Kerne müssen vor dem Verzehr aus der Schote getrennt und dann noch einmal geschält werden. 

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 4 Essl. Olivenöl in
  • 1 Topf geben. Darin
  • 50 g Schalotten gesäubert, fein gewürfelt,
  • 1 Knoblauchzehe gesäubert, fein gehackt, sowie
  • 30 g durchwachsener Speck in dünne Streifen geschnitten bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Jetzt
  • 1,5 kg dicke Bohnen aus der Schote geschält, blanchiert, gehäutet, oder
  • 400 g TK-Bohnenkerne und
  • 5 Essl. Wasser zugeben. Unter milder Hitze 3-4 Minuten erwärmen. Dies mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • 1 Prise Zucker würzen.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren