Enricas Tiramisu

Tiramisu ist ein italienisches Dessert, das abwechselnd aus je einer Schicht Löffelbiskuits und einer Schicht Mascarponecreme zubereitet wird. Dafür gibt es verschiedene Rezepte. Uns schmeckt das von Enrica – sie ist Italienerin aus einer Familie, in der hervorragend gekocht wird – am besten.

Zutaten für 8 Personen Einkaufsliste
Mindestens 4 Stunden kalt stellen

Espresso:

  • 15 Tassen Espresso in
  • 1 breiten Schale erkalten lassen.
  • 4 Eier getrennt
  • Eiweiß sehr steif schlagen und kalt stellen.

Creme:

  • Eigelb mit
  • 150 g Zucker sehr gut schaumig rühren. Anschließend zügig
  • 500 g Mascarpone mit Hilfe
  • 1 Schabers untermischen. Zum Schluss vorsichtig den steifgeschlagenen Eischnee unterheben. 

Tiramisu:

  • 400 g Löffelbiskuits sehr kurz hintereinander in den erkalteten Espresso tauchen. Die Hälfte dieser Löffelbiskuit nebeneinander in
  • 1 Auflaufform legen. Darauf nun
  • ½ der Creme schichten. Als nächstes auf die Creme
  • 50 g Mini-Borke Zartbitter-Schokolade streuen. Nun die andere Hälfte der Löffelbiskuits wieder nebeneinander auf die Creme legen. Die restliche Creme darauf verteilen. Das Ganze mit Kakao dekorieren. Zum Schluss, wenn du magst
  • 50 g Schoko-Röllchen Zartbitter darauf streuen. Dieses Tiramisu mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren