Schokoladenauflauf halbflüssig

Schokoladenauflauf-halbflüssig

Dieses Rezept verlangt Mut. Am meisten davon hat offensichtlich unsere Tochter Rebecca, denn nur bei ihr gelingt dieser Schokoladenauflauf wirklich gut. Sie hat den richtigen Blick und sieht dem Auflauf an, wann er fertig ist. Darum beneide ich sie. Bei mir ist der Auflauf immer knochentrocken. Mir fehlt es wohl an Mut!

Zutaten für 6 Personen Einkaufsliste 
Teig 4 Stunden kalt stellen

  • 125 g dunkle Kuvertüre klein gehackt zusammen mit
  • 125 g Butter in
  • 1 Wasserbad schmelzen. Danach von der Herdplatte nehmen und darin
  • 25 g Mehl,
  • 60 g Zucker,
  • 3 Eier sowie
  • 2 Eigelbe unterrühren. Diesen Teig nun in
  • 6 Förmchen Inhalt ca. 100 ml eingefettet, mit Paniermehl bestreut, verteilen. Die Förmchen sollten nicht mehr als zu etwa 4/5 gefüllt sein. Die Förmchen jetzt für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

  • Die Auflaufformen auf die mittlere Schiene des Backofens stellen und ca. 10-14 Minuten backen. Herausnehmen und auf Teller stürzen. Die Aufläufe mit
  • Puderzucker bestäuben und warm servieren.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren