Spaghetti alle Vongole & Tomaten

Spaghetti alle Vongole & Tomaten

Wenn ich bei unserem Fischhändler Vongole kaufe, denkt er immer, ich koche für viele Personen. Dabei berechne ich einfach nur die doppelte Menge für jeden. Denn diese Muscheln schmecken uns allen immer sehr gut. Manchmal denke ich, dass ich doch zu viel gekauft habe. Aber es bleibt nie etwas übrig.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 3 Essl. Olivenöl in
  • 1 Topf erhitzen. Darin
  • 2 Schalotten gesäubert, fein gewürfelt, sowie
  • 1 Knoblauchzehe gesäubert, fein gewürfelt, andünsten. Nun
  • 1 Chilischote halbiert, entkernt, gehackt, plus
  • 1 Zweig Zitronenthymian grob gehackt zufügen, ebenfalls kurz andünsten. Jetzt
  • 1 kg Vongole (Venusmuscheln) in kaltem Wasser gründlich gewaschen, bereits geöffnete Muscheln wegwerfen, zugeben. Mit
  • 100 ml Weißwein ablöschen. Das Ganze zugedeckt 3-4 Minuten dünsten, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Muscheln mit
  • 1 Schöpfkelle herausnehmen, noch geschlossene Muscheln wegwerfen.
  • In diesen Topf jetzt
  • 6 Tomaten klein geschnitten geben. Mit etwas
  • Salz & Pfeffer würzen. Offen weitere 10 Minuten köcheln lassen. Tomatensauce mit
  • 1 Prise Zucker und
  • 2 Essl. Balsamico-Essig abschmecken. Muscheln wieder zugeben und weitere 2 Minuten garen.
  • 500 g Spaghetti Nr. 3 in
  • 1 Topf mit
  • reichlich kochendem Wasser bissfest garen. Abgießen, sofort mit dem Muschel-Ragout mischen. Das Ganze mit
  • 3 Essl. Olivenöl beträufeln, sofort servieren.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren