Vanillekipferl

Vanillekipferl

Sollte ich die Weihnachtsbäckerei beenden ohne diese Kipferl gebacken zu haben, würden meine Kinder mich fragen, was ich denn überhaupt getan hätte – egal wie viele Sorten Kekse ich tatsächlich gebacken habe. Also, Vanillekipferl sind ein MUSS auf unserem Plätzchenbuffet.

Zutaten für 40 Stück Einkaufsliste
Teig 2 Stunden kalt stellen

  • 280 g Mehl in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 50 g Mandeln gemahlen,
  • 50 g Haselnüsse gemahlen,
  • 70 g Zucker,
  • 1 Prise Salz,
  • 200 g Butter in kleine Stücke geschnitten sowie
  • 2 Eigelbe zu einem Mürbeteig verkneten. Diesen Teig in
  • Alufolie gewickelt für 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen

  • Den Teig aus dem Kühlschrank holen und portionsweise zu bleistiftdicken Röllchen formen. Die Röllchen in 5 cm lange Stücke schneiden und zu Hörnchen (Kipferl) biegen. Auf der mittleren Stufe im Backofen goldgelb backen. Die noch warmen Kipferl vorsichtig in der Mischung von
  • 5 Päckchen Vanillinzucker in 1 kleine Schüssel vermischt mit ½ Tasse Puderzucker wenden.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren