Muffin-Frittata

Muffin-Frittata

Du bist hungrig und möchtest gerne schnell ein gesundes unkompliziertes Essen auf den Tisch bringen? Dann probiere diese Muffin-Frittata. Vor allem nach sportlichen Aktivitäten ist dieses Gericht – wegen seines hohen Eiweißgehalts und der maßvollen Kalorien – ein sehr guter Energielieferant!

Zutaten für 6 Stück Einkaufsliste

  • 1 6er-Muffinform mit 
  • etwas Olivenöl einfetten und in den
  • Backofen stellen.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

  • 1 Avocado geschält, Kern entfernt, eine Hälfte in Würfel geschnitten, zur Seite stellen.

Eiermasse:

  • Die andere Hälfte der Avocado grob gewürfelt in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 4 Eier und
  • 60 g Schmand geben und mit Hilfe von
  • 1 Stabmixer zu einer cremigen Masse rühren. In die Masse nun
  • 1 kl. Zucchini geschält, in kleine Würfel geschnitten,
  • ½ rote Paprikaschote gesäubert, in kleine Würfel geschnitten, und die klein geschnittene ½ Avocado unterheben. Das Ganze mit
  • Cayennepfeffer sowie
  • Salz & Pfeffer würzen. 

  • Das heiße Muffinblech aus dem Backofen nehmen und die Eiermasse in die Vertiefungen verteilen. Darüber nun
  • 60 g Fetakäse zerbröselt streuen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 25 Minuten goldbraun backen.

  • Die Muffinform aus dem Backofen nehmen, mit 
  • Kräutern deiner Wahl, z.B. Kresse, glatte Petersilie, Schnittlauch, dekorieren. 15 Minuten auskühlen lassen und servieren.

Tipp:
Dazu passt sehr gut ein grüner Salat.
Dieses Gericht kannst du auch als Vorspeise servieren.
Oder du gibst es im absolut erkalteten Zustand in eine Aufbewahrschale. So kannst du es ideal am nächsten Tag mit ins Büro nehmen und hast ein fantastisches Mittagessen.

MerkenMerken

Print Friendly, PDF & Email

Tags:, , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren