Kartoffelsalat & Joghurt-Schaum

Kartoffelsalat-und-Joghurt-Schaum

Du magst Kartoffelsalat, bist aber kein Freund von der klassischen Mayonnaise-Variante? Dann findest du hier eine prima Alternative mit Gürkchen und Joghurt. Die Vegetarier unter uns können bei diesem Gericht einfach den Parma-Schinken weglassen. Dieser Salat eignet sich auch gut für Tapas-Portionen oder eine Grillparty.

Zutaten für 6 Personen Einkaufsliste
Insgesamt mindestens 2 ½ Stunden kühlen

Gurken-Joghurt Schaum:

  • 1 Salatgurke geschält, entkernt, grob gerieben, und das Fruchtfleisch in 1 Tuch ausdrücken. Davon
  • 150 ml Gurkensaft abmessen. Diesen Saft in
  • 1 Topf erwärmen. Darin
  • 1 Knoblauchzehe gesäubert, ausgedrückt 5 Minuten ziehen lassen.
  • Knoblauch wieder entfernen und
  • 1 ½ Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht tropfnass in dem warmen Gurkensaft auflösen. Jetzt
  • 300 g Vollmilchjoghurt zugeben. Mit
  • 1 Schneebesen glatt rühren. Alles mit
  • Salz & Pfeffer würzen. (Wenn du die Möglichkeit hast, kannst du diese Joghurt-Mischung in eine ISI-Flasche füllen und 1 Patrone aufdrehen.) Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Kartoffeln:

  • 800 g Kartoffeln mit der Schale in
  • kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Wenn die Kartoffeln gar sind, abgießen, ausdämpfen lassen, noch heiß pellen und in dünne Scheiben schneiden.

Salat:

  • 2 Essl. Öl in
  • 1 Pfanne erhitzen. Darin
  • 100 g rote Zwiebeln gesäubert, fein gewürfelt, glasig dünsten. Nun
  • 3 Scheiben Parma-Schinken fein gewürfelt zugeben, kurz durchschwenken. Mit
  • 5-6 Essl. Apfelessig (5% Säure) ablöschen. Jetzt
  • 150 ml Geflügelfond und weitere
  • 5 Essl. Öl hinzufügen. Die Pfanne vom Herd nehmen und
  • 4 Cornichons fein gewürfelt unterrühren. Anschließend vorsichtig die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln unterheben. Mit
  • Fleur de sel & Pfeffer abschmecken. Diesen Kartoffelsalat mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Den
  • Gurken-Joghurt Schaum darauf verteilen. Vor dem Servieren noch
  • 10 Stangen Schnittlauch in feine Röllchen geschnitten unterheben.

Tipp:
Dieser Kartoffelsalat sieht sehr appetitlich aus, wenn du ihn pro Person in ein hohes Schälchen oder Glas füllst und du darauf den kalten Gurken-Joghurt Schaum gibst. (Falls du eine ISI-Flasche hast, kannst du den Schaum darauf spritzen.)

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren