Kokosmakronen

Kokusmakronen

Weihnachtsbäckerei ohne Kokosmakronen wäre für unsere Familie nicht denkbar. Darüber freue ich mich natürlich sehr. Denn es gibt kein einfacheres und schneller zubereitetes Keksrezept wie dieses. Deshalb eignet es sich auch ideal für die Weihnachtsbäckerei mit Kindern.

Zutaten für ca. 50 Stück Einkaufsliste

Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen

  • 3 Eiweiße mit
  • 1 Schneebesen des
  • Handrührers sehr steif schlagen. Nach und nach unter ständigem Weiterrühren
  • 210 g Puderzucker und
  • 1 Essl. Zitronensaft dazugeben. Diese Masse mindestens 5 Minuten schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Jetzt vorsichtig
  • 250 g Kokosraspeln und
  • 1 Päckchen Vanillinzucker unter die Eiweißmasse mischen. Mit
  • 2 Teelöffeln jeweils ein kleines Häufchen auf jede der
  • 50 Oblaten verteilen. Diese Kokosmakronen auf
  • 1 Backblech mit Backpapier ausgelegt legen. Das Backblech in den vorgeheizten  Backofen schieben und 10 – 15 Minuten backen. Die fertig gebackenen Makronen nebeneinander auf
  • 1 Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.
  • Wenn du magst kannst du deine fertigen Makronen noch dekorieren. Dafür
  • 100 g Schokoladenglasur im
  • Wasserbad schmelzen.
  • 1 Esslöffel in die geschmolzene Schokolade tunken und mit dieser Schokoladenglasur vorsichtig bzw. behutsam kreuz und quer über die Makronen schwenken.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren