Schokoladen Muffin

Schokoladen-Muffin

Wenn wir uns mit Freunden zu einer Wanderung verabreden, und wir dann das gemeinsame Lunchpacket planen, werde ich immer gebeten, diese Muffins mitzubringen. Nichts lieber als das, denn sie sind schnell und einfach zubereitet. Auch bei Kindergeburtstagen oder bei einer Finger-Food Party dürfen sie nicht fehlen.

Zutaten für 24 Muffins Einkaufsliste

Backofen auf 180°C vorheizen

  • 200 g weiche Butter in
  • 1 Rührschüssel geben. Mit
  • 80 g Zucker und
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker schaumig rühren.
  • 100 g Marzipan in kleine Stücke geschnitten einzeln in die Buttermasse geben. Alles ca. 5 Minuten rühren.
  • 1 Prise Salz hinzugeben. Danach
  • 3 Eier einzeln einrühren. Anschließend
  • 260 g Mehl und
  • 1 Päckchen Backpulver vorsichtig unterrühren.
  • 3 Essl. Rum hinzufügen. Zum Schluss
  • 240 g Schokolade Bitter- und normale Schokolade in verschiedenen Formen, z. B. Raspeln, Flocken, kleine Schokobohnen usw. vorsichtig und kurz einrühren. Diesen Teig in
  • 24 Muffins-Papier-Förmchen füllen. In den vorgeheizten Backofen geben. Die Backzeit der Muffins beträgt 25 – 30 Minuten.

Tipp:
Ich stelle die Muffinförmchen in kleine Schalen oder stelle sie sehr eng auf ein Backblech. Denn beim Backen gehen die Papierförmchen auseinander, und dann sehen sie nicht mehr so attraktiv aus.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren