Schokopäckchen

Schokopäckchen

Das Aussehen dieser Schokopäckchen hat bisher noch jeden zum Lachen gereizt. Zugegeben, diese Plätzchen sind nicht gerade Schönheiten, aber wenn die Lacher sich dann wieder beruhigt haben und eines der Schokopäckchen probieren, deklarieren sie diese Plätzchen zu ihren Favoriten. Teste selbst und berichte!

Zutaten für ca. 40 Stück Einkaufsliste
Teig insgesamt 75 Minuten kalt stellen 

  • 125 g Butter zimmerwarm, nicht zu weich in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 100 g Puderzucker,
  • 1Tl. Vanillezucker, sowie
  • 1 Prise Salz geben und mit
  • 1 Knethaken des Handrührers glatt rühren. Nun kurz
  • 1 Ei unterarbeiten. Anschließend in diesen Teig
  • 250 g Mehl,
  • 20 g Kakao und
  • 1 Tl. Backpulver schnell unterkneten. Den Teig in 3 Portionen teilen, jede Portion zu einer Kugel formen und jede Kugel in
  • Klarsichtfolie einwickeln. Diese 1 Stunde kalt stellen. Die Kugeln hintereinander aus dem Eisschrank nehmen und auf
  • 1 bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dünn ausrollen. In 5×5 cm große Quadrate schneiden.
  • ½ Tl. Marzipanfüllung in die Mitte der Quadrate geben. Die Ecken zur Mitte hin falten, sodass die Füllung noch zu sehen ist. Diese Päckchen mit
  • ½ von 20 Mandelkernen verzieren. Auf
  • 1 Backblech mit Backpapier ausgelegt legen und 15 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen

  • Schokopäckchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 9 Minuten backen, danach auf
  • 1 Kuchengitter abkühlen lassen.

Marzipanfüllung:

  • 150 g Marzipanrohmasse grob geraspelt in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 1 Eiweiß flüssig geben und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Nun
  • 40 g dunkle Schokoladenstreusel,
  • 1 Essl. Strohrum sowie
  • 40 g Mandelkerne gehackt untermischen.

 

Tipp:
Wenn du möchtest, kannst du die Päckchen noch mit

  • dunkler oder weißer flüssiger Kuvertüre (ca. 100 g) beträufeln. Mit der dunklen Kuvertüre werden die Päckchen herber, mit der weißen Kuvertüre süßer im Geschmack.

Die Kekse halten sich in Blechdosen zwischen Lagen von Pergamentpapier, kühl und trocken aufbewahrt, ca. 4 Woche.

 

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren