Spaghetti Aioli mit Peperoni

Spaghetti-Aioli-mit-Peperoni

Dies ist mein Tipp für den Fall, dass vor deiner Türe plötzlich hungrige Freunde stehen, du nichts im Hause hast oder dir die Energie für ein großes Menu fehlt: Dieses Gericht geht immer. Freude und nette Gespräche ergeben sich automatisch. Manchmal denke ich, dass die hungrigen Mäuler nur wegen dieser Spaghetti kommen.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 500 g Spaghetti in
  • kochendem Salzwasser al dente kochen.
  • 1 kleinen Topf mit
  • 8 Essl. Olivenöl erhitzen. Darin
  • 4 Knoblauchzehen gesäubert, in dünne Scheiben geschnitten, und
  • 4 scharfe Peperoni vom Stiel befreit, in dünne Scheiben geschnitten, andünsten. Mit 
  • Salz & Pfeffer würzen. Anschließend die Hitze reduzieren und weitere 5 Minuten simmern lassen. ACHTUNG: Du darfst den Knoblauch nicht zu lange erhitzen, denn sonst wird er braun und schmeckt sehr bitter.
  • Die fertige Sauce über die abgeschütteten Nudeln geben, alles unterheben.
  • Sofort servieren.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren