Grünes Hähnchencurry

Grünes Hähnchencurry

Zu wenig Zeit groß zu kochen, aber Lust auf leckeres Essen. Dann bist du hier genau richtig. Die Kombination von Hähnchenbrustfilet mit der Currypaste, den Kaffir-Limettenblättern und der Kokosmilch ist herrlich. Es ist einfach, schnell und raffiniert. Es könnte mit der Currypaste etwas scharf werden.

Print Friendly, PDF & Email

Indische Pastetchen

Bei diesem Gericht kombiniere ich Hähnchenbrustfilet – asiatisch gewürzt und scharf angebraten – mit Erbsen, Spargel und Sahne zu einem Ragout. Dieses wird in fertig gekaufte Blätterteigpastetchen gefüllt und mit Basmatireis serviert. Ist schnell zubereitet, sieht attraktiv aus und schmeckt gut.

Print Friendly, PDF & Email

Isabellas Spezial-Curry

Curry ist die Bezeichnung für verschiedene asiatische Eintöpfe. In Thailand ist Curry außerdem eine scharfe Würzpaste. Da ich unsere Currys meist scharf koche, und unsere Tochter dies nicht gut verträgt, haben wir uns dieses schmackhafte, leicht süß-zitronig schmeckende Curry ausgedacht.

Print Friendly, PDF & Email

Mamas Risotto

Mamas Risotto

Dieses Risotto wird nicht wie ein klassisches Risotto zubereitet. Ich habe es mir ausgedacht, als unsere Kinder noch klein waren und immer wenig Zeit war, um ein gesundes und gut schmeckendes Gericht herzurichten. Da es uns immer noch schmeckt, ist es auf unserem Speiseplan geblieben. 

Print Friendly, PDF & Email

Peking-Ente mit Pfannkuchen

Peking-Ente vom heimischen Herd bekommt man leider nicht allzu oft serviert. Dabei ist es ein sehr schmackhaftes Essen, wenn man Entenfleisch mag. Da die Gäste ihre Pfannkuchen zum Schluss selber gestalten, ist es auch ein sehr geselliges Essen. Das Fleisch wird am Tag vorher präpariert und erst am Verzehrtag gebraten.

Print Friendly, PDF & Email

Garnelen in Kokosmilch

Diese Garnelen schmecken sehr gut zu Pappardelle. Diese Pasta ist ideal, um die Sauce mitaufzunehmen. Durch die Curryblätter bekommt dieses Gericht einen leicht zitronigen Geschmack, zudem gibt die Chilischote die nötige Schärfe. Kombiniert mit der süßen Kokosmilch ist das ein Genuss.

Print Friendly, PDF & Email

Reissalat

Dieses Rezept stammt von meiner pakistanischen Freundin Parveen. Im Sommer ist dieser Salat nicht mehr von unserem Speiseplan wegzudenken. Er schmeckt warm wie kalt, passt zu Geflügel, Fisch und eignet sich als Pausensnack mit Fladenbrot fürs Büro. Auch, wenn wir eine Grillparty haben, ist er der ideale Begleiter. 

Print Friendly, PDF & Email

Gemüse Couscous

Von diesem Gericht esse ich immer viel zu viel. Es ist ein ausgesprochen dankbares Gericht. Es passt im Winter wie im Sommer, du kannst es als Beilage zu Huhn und zu jedem deftigen Fleisch (z.B. Lamm mit Sauce) servieren, ebenso geht es als vegetarisches Gericht. Mit seinem exotischen Flair kommt es meistens gut an.

Print Friendly, PDF & Email