Beiträge mit Tag ‘Sommergericht’

Seezunge gebraten

Seezunge-gebraten

Eine Seezunge zu braten ist kein großes Kunststück und gelingt garantiert. Unter anderem deshalb gehört die Seezunge zu den beliebtesten Speisefischen. Leider gehört sie auch zu den teuersten. Ihr Fleisch ist fest, der Geschmack dezent würzig. Du kannst sie braten, dünsten, pochieren oder im Backofen zubereiten.

Panna cotta mit Kokosfruchtsirup

Panna-Cotta mit Kokosfruchtsirup

Die Kombination von heiß und kalt bei einem Dessert begeistert mich immer wieder. Aber es gibt noch eine Steigerung: wenn darüber hinaus noch süß auf sauer trifft. In diesem Rezept findest du alles vereint. Und da dieser Nachtisch über Nacht kalt stehen muss, kommt die Komponente „Vorfreude“ auch noch dazu.

gebratener Reis & Hähnchenbrust

gebratener-Reis-mit-Hähnchenbrust

Dieses Rezept möchte ich dir wärmstens empfehlen. Es ist leicht, sehr schmackhaft und gesund. Hinzu kommt, dass es einfach und schnell in der Zubereitung ist. Beherzige folgenden Tipp: Koche ruhig etwas mehr, dann kannst du am nächsten Tag noch eine Portion (kalt) im Büro genießen.

Spaghetti alle Vongole & Tomaten

Spaghetti alle Vongole & Tomaten

Wenn ich bei unserem Fischhändler Vongole kaufe, denkt er immer, ich koche für viele Personen. Dabei berechne ich einfach nur die doppelte Menge für jeden. Denn diese Muscheln schmecken uns allen immer sehr gut. Manchmal denke ich, dass ich doch zu viel gekauft habe. Aber es bleibt nie etwas übrig.

Fischcurry mit Tomate

Fischcurry-mit-Tomate

Du isst gerne Fisch, aber mit der Zubereitung tust du dich schwer? Du glaubst, das gelingt dir nicht? Dann probiere dieses Gericht: Es ist unkompliziert, gelingt immer und schmeckt gut. Der Fisch wird in einer leicht scharfen, mit Kokosmilch verfeinerten, Sauce gar gezogen. So kann er nicht zerfallen, wie z.B. beim Braten.

Schmorpaprika

Schmorpaprika

Dies ist ein sehr dankbares Gericht, denn es ist vielseitig einsetzbar und schmeckt Groß und Klein. Es macht sich prächtig als köstlicher Brotaufstrich, passt aber auch zu Sandwiches, Käsepfännchen, zu Rindfleisch, Hühnchen oder Fisch ebenso wie zum Grillen. Es lohnt sich also, direkt einen großen Vorrat zu kochen.

Hähnchen mit Ziege überbacken

Hähnchen-mit-Ziege-überbacken

Wenn es mal wieder schnell gehen muss und du keine Lust auf „Fast-Food“ hast, kannst du dieses Rezept ausprobieren. Ich habe es mir zusammen mit unserem Sohn Victor ausgedacht. Wir waren alle gespannt, wie es wohl schmecken würde. Unser Fazit: sehr lecker, und auch optisch ein Genuss!  

Pochierte Seezunge

Pochierte Seezunge

Wenn ich zu einem Abendessen einlade, stelle ich den Abend gerne unter ein Motto. Dieses Gericht ist einer meiner Favoriten, wenn das Motto „Abend im Glas“ lautet. Die pochierte Seezunge harmoniert aufs Feinste mit der Paprika-Safran-Salsa. Während das Essen im Backofen gart, kannst du mit deinen Gästen plaudern.

Zanderfilet aus dem Ofen

Zanderfilet-aus-dem-Ofen

Du hast keine große Erfahrung in der Zubereitung von Fisch? Dann ist dies hier ein ideales Rezept für Dich. Der dezente Anisgeschmack des Fenchels kombiniert mit Tomaten und den zarten Zanderfilets ist eine Delikatesse. Das Gericht geeignet sich auch für ein unkompliziertes Abendessen mit Freunden.

Artischockensalat

Artichockensalat

Artischocken sollten öfters auf deinem Speiseplan stehen. Denn sie sind sehr gesund. Wir essen sie sehr gerne „nature“  mit einer Sauce oder auf einem Salat angerichtet. Wenn du das erste Mal die Artischocken säuberst, wirst du das vielleicht etwas mühsam finden. Aber beim zweiten Mal hast du schon mehr Übung. 😉