Beiträge mit Tag ‘Zum Tee’

Schoko-Pistazien-Töpfchen

Schoko-Pistazien-Töpfchen

Wir essen gerne Süßes. Selbst gebacken, schmeckt es nochmal so gut, vor allem wenn das ganze Haus danach duftet. Doch das Warten fällt schwer auf die „süße” Verführung, weil die Backzeit oft so lang ist. Deshalb wird hier die Schokomasse in Weckgläser gefüllt: Nach 20 Minuten kann der Kuchen noch warm verzehrt werden.

Süße Schweinsköpfe

Süße-Schweinsköpfe

Als unsere Kinder klein waren und sie noch mit einem lustigen Backnachmittag gelockt werden konnten, haben wir gerne diese Schweinsköpfe gebacken. Sie hatten Spaß daran, den Hefeteig auszustechen und die Schweinsköpfe zu gestalten. Ein Kopf sah lustiger aus als der andere. Und mir hat’s geschmeckt!

Tartelettes

Tarteletts

Für diese Tartelettes brauchst du keinen besonderen Anlass. Es ist der Moment, in dem sie serviert werden, der jedem Essen oder dem Tag die besondere Note verleiht. Sie schmecken immer und Jedem. Ich backe die Tartelettes bereits einen Tag vorher. So habe ich am Tag des Verzehrs kaum noch Arbeit.

Käsekuchen

Käsekuchen

Ein Geburtstag ohne diesen Käsekuchen – das kann sich bei uns niemand vorstellen. Er gehört genau so dazu wie jedes Geschenk, dass von Herzen kommt. Wer mich und diesen Kuchen kennt, macht allerdings schon mal gerne folgende witzige Bemerkung: „Ursula, ist dir wieder die Rumflasche in den Kuchen gefallen?“

Rührmuffins

Rührmuffin

Zum Nachtisch essen wir gerne Obst. Doch ich finde, zu einem Dessert gehört ein bisschen mehr. Also habe ich diese Rührmuffins kreiert. Sie sind einfach in der Zubereitung, und während du zusammen mit deinen Gästen die Hauptspeise genießt, backen die Muffins. So kannst du sie noch heiß zum Nachtisch servieren.

Schoko-Rum-Profiteroles

Schoko-Rum-Profiterole

Du hast Lust auf etwas Süßes mit Schokolade? Doch deine Familie hat alles verputzt, was sich im Haus befand? Für diesen Fall habe ich eine Lösung: Stell‘ dich an den Herd und koch‘ dir deine eigene Süßigkeit. Die Arbeit lohnt sich, und wenn du gnädig bist, wirst du natürlich mit deinen „Schokodieben“ teilen.

Rum Schmand Schnecken

Rum-Schmand-Schnecken

Das Beste am Kochen? Für mich ganz klar die Vorfreude auf etwas selbst Gemachtes. Wenn mir schon während der Zubereitung das Wasser im Mund zusammenläuft und anschließend beim Essen Kindheitserinnerungen wach werden… Dann ist alles gut. So ist es auch bei diesen Hefeschnecken mit Haselnuss-Rum-Füllung.

Mathe Wunder

Mathe-Wunder

Nachhilfe in Mathe ist in vielen Familien gang und gäbe. Unsere Kinder benötigten sie über viele Jahre, und Herr Alzer, der treue Nachhilfelehrer, half uns durch manche Krisenstunde. Ich habe solche Stunden oft mit kleinen Küchlein versüßt. Die helfen zwar nicht beim Lernen, aber sie zaubern sofort ein Lächeln auf die Gesichter.

Master Roses

Master-Roses

Unsere älteste Tochter Rebecca hat gerade ihren Master bestanden. Um dies gebührend zu feiern, haben wir natürlich mit einem Glas Champagner angestoßen. Damit der Alkohol nicht sofort zu Kopf steigt, habe ich diese neue Gebäckkreation angeboten. Es war ein wunderbares Fest, das jeder genossen hat.

Profiterole mit Calvados Creme

Profiterole-mit-Calvados-Creme

Jedes Mal, wenn ich meine Profiteroles serviere, sind meine Gäste verwundert und sagen: „Dass du dich traust, Profiteroles zu backen!“ Ich bin dann immer ganz erstaunt. Denn sie sind sooo einfach herzustellen und wirklich vielseitig einsetzbar. Dieses Rezept beschreibt eine süße Variante, gefüllt mit einer Calvados Creme.