Burritos mit Hähnchenfleisch

Burritos-mit-Hähnchenfleisch

Für unseren Sohn Victor kann das Essen nicht deftig genug sein, vor allem wenn er vom Sport kommt. Ich bereite dann gerne Burritos vor. Meine Hähnchenfüllung trifft seinen Geschmack immer. Außerdem sind sie schnell und ohne viel Aufwand auf dem Tisch. Falls etwas übrig bleiben sollte, schmecken sie kalt auch gut.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 175°C Umluft vorheizen

Gemüse:

  • 2 rote Zwiebeln gesäubert, in dünne Streifen geschnitten, in
  • 1 Pfanne zusammen mit
  • 4 Knoblauchzehen gesäubert, klein gehackt, erhitzen. Beides dünstest du in ca. 10 Minuten weich. Nun
  • 1 Dose Mais (150 g),
  • 1 Dose Tomaten (425 g) gestückelt, sowie
  • 400 g Paprika rote, gelbe und orange, gesäubert, in mundgerechte Stücke geschnitten, hinzufügen. Jetzt mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • 1 Tüte Burrito Mix würzen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Diese Gemüsemischung nun in
  • 1 Sieb abschütten. Doch Achtung: den Sud dabei auffangen.

Sauce:

  • 50 ml Gemüsesud (aufgefangen) zusammen mit
  • 100 g Schmand verrühren.

Fleisch:

  • 4 Hähnchenbrustfilets gesäubert, in mundgerechte Stücke geschnitten, mit
  • 4 Essl. Olivenöl in
  • 1 Pfanne anbraten. Dies mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • 1 Tüte Burrito Mix würzen. Das Fleisch nun unter das Gemüse heben.

Burritos:

  • 4 Weizentortillas auf
  • 1 Arbeitsfläche legen. Auf die Mitte der Burritos nun die Gemüsefleischmischung verteilen. Die Burritos vorsichtig einrollen und in
  • 1 Auflaufform mit Backpapier ausgelegt verteilen. Die Burritos nun mit
    dem Sauce bestreichen und mit
  • 100 g geriebenen Gouda-Käse bestreuen. Das Ganze im vorgeheizten Backofen 20 Minuten goldbraun backen.

Guacamole:

  • 1 Avocado Fruchtfleisch herausgenommen in
  • 1 hohe Schüssel zusammen mit
  • Salz & Pfeffer und
  • 1 Limette Saft ausgepresst geben und mit Hilfe von
  • 1 Stabmixer pürieren.

Serviervorschlag:

  • Die fertigen Burritos schmecken am besten, wenn du dazu die Guacamole und 
  • 100 g Schmand kurz durchgerührt sowie
  • 1 Hot-Salsa-Sauce servierst.
    Guten Appetit!

Tags:, , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren