Risotto & getrockneten Tomaten

Risotto-mit-Schweinefilet

Du suchst nach einem nicht alltäglichen Rezept für Risotto? Hier kommt mein Tipp: Risotto mit getrockneten Tomaten und Thymian. Unser italienischer Freund Massi rümpfte die Nase, als ich ihm dieses Risotto zum ersten Mal servierte. Doch kaum hatte er die erste Gabel im Mund, lächelte er und nickte zufrieden.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 500 ml warme Gemüsebrühe

Risotto:

  • 2 Tl. Öl in
  • 1 Pfanne erhitzen. Darin
  • 2 Knoblauchzehen geschält, gehackt,
  • 200 g Schalotten geschält, geviertelt, andünsten. Nun
  • 200 g Risottoreis,
  • 80 g getrocknete Tomaten fein gewürfelt sowie
  • 7 Thymianzweige Blätter abgezupft hinzufügen, kurz mit dünsten und mit
  • 1 Schöpflöffel von 500 ml warmer Gemüsebrühe ablöschen. Sobald die Brühe eingezogen ist, wieder etwas Brühe und
  • etwas von 125 ml Weißwein dazu schütten. Diesen Vorgang solange wiederholen, bis die Flüssigkeit komplett verarbeitet ist. Dabei ständig rühren, damit der Reis nicht anbackt. Nach ca. 20 Minuten sollte der Reis gar und keine Flüssigkeit mehr vorhanden sein. Nun alles mit
  • Salz & Pfeffer würzen sowie
  • 40 g Pecorinokäse gehobelt unterheben.

Schweinefilet:

  • 400 g Schweinefilet in Streifen geschnitten auf
  • Holzspieße gesteckt in
  • 3 Tl. Öl rundherum 3 Minuten braten mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Das Fleisch mit Risotto auf Teller verteilen. Das Ganze mit
  • ½ Bund Basilikum Blätter klein zerhackt dekorieren.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren