Wan-Tan mit Feigenziegenkäse

Wan-Tan-mit-Feigenziegenkäse

Ein arbeitsreicher Tag neigt sich dem Ende zu. Dann gibt es für mich nichts Schöneres als ein unkompliziertes Essen, das den Tag auf angenehme und gemütliche Weise ausklingen lässt. Diese Wan-Tan mit Feigenziegenkäse und ein einfacher Salat sind wie geschaffen dafür. Und versprochen: sehr schnell zubereitet 😉

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Joghurt-Dip:

  • 100 g Saure Sahne in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 100 g Schmand geben und verrühren. Alles mit
  • 2 Stielen Minze Blätter abgezupft, gesäubert, klein gehackt, sowie
  • ½ Tl. Cayennepfeffer verrühren.

Ziegenkäserollen:

  • 150 g Honig-Ziegenfrischkäse zusammen mit
  • 3 Feigen Spitze und Ende abgeschnitten, geviertelt, in
  • 1 Schüssel geben, mit
  • schwarzem Pfeffer aus der Mühle, würzen und mit Hilfe von
  • 1 Stabiler pürieren. Diese Füllung nun in die Mitte des ersten Drittels der Wan-Tan-Teigblätter legen. Die kürzere Seite über die Füllung legen, danach die Seiten rechts und links übereinanderschlagen, nun die Teigblätter einrollen, so dass kleine „Frühlingsrollen“ entstehen. Diese Rollen in
  • 1 Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten von allen Seiten anbraten.

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren