Estragonsauce

Estragonsauce

Du bist auf der Suche nach einer leckeren cremigen Sauce die zu gebratenem Fisch, Kalbfleisch oder Geflügel passt. Doch die Kochzeit darf nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Auch möchtest Du, dass die Sauce schnell und unkompliziert auf dem Tisch steht. Dann guten Apetitt mit dieser Estragonsauce.

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

  • 50 g Ghee* in
  • 1 Topf zerlassen und warm halten.
  • 200 ml Vermouth (z. B. Noilly Prat) in
  • 1 Topf geben. Hinzukommend
  • 16 Zweige Estragon grob gehackt,
  • 2 Tl schwarzer Pfeffer zerstoßen sowie
  • 4 Schalotten gesäubert, fein gewürfelt. Das Ganze bei mittlerer Hitze auf 5 Esslöffel Flüssigkeit einkochen. Die Reduktion durch
  • 1 feines Sieb gießen und abtropfen lassen. In diese aufgefangene Flüssigkeit
  • 4 Eigelbe,
  • 1 Tl mittelscharfer Senf und
  • 2 Tl Zitronensaft verrühren. Über
  • 1 heißes Wasserbad 3-5 Minuten cremig dicklich aufschlagen. Jetzt das Ghee vorsichtig erst tropfenweise, danach in einem dünnen Strahl unterrühren.

Tipp:
• Das Ghee kannst du in jedem guten Supermarkt kaufen (z.B. bei Edeka siehe auch unter Ghee)
• Du kannst auch Butter statt Ghee benutzten. Allerdings musst du die Butter dann von ihrem Wasser- und Milchmolekülen befreien. Wie dies geht, kannst du unter Ghee das Rezept nachlesen.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Print Friendly, PDF & Email

Trackback von deiner Website.

Kommentieren