Gefüllte Champignons

gefüllte Champignons

Dieses Gericht ist vielseitig einsetzbar: Es eignet sich hervorragend als Amuse gueule, als Vorspeise und Beilage, oder auch mit etwas Brot für alle Vegetarier oder Leute, die keine Lust auf Fleisch haben. Die Zubereitung geht einfach und schnell, sodass dies auch ein ideales Rezept ist, wenn du mit Kindern kochen möchtest.

Zutaten für 3 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen

Pinienkerne:

  • 50 g Pinienkerne in
  • 1 Pfanne ohne Fett rösten.

Gemüsemischung:

  • 3 Essl. Olivenöl in
  • 1 Pfanne erwärmen. Darin
  • 1 Zwiebeln gesäubert, fein gewürfelt, und
  • 1 Knoblauchzehe gesäubert, fein gewürfelt, andünsten. Hinzukommend
  • 30 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, (Öl aufbewahren!) Tomaten klein gewürfelt, sowie
  • 1 Essl. des Tomatenöls. Mit
  • Salz & Pfeffer und
  • 1 Tl. Oregano getrocknet würzen. Das Ganze in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 2 Essl. Petersilie glatt gehackt und
  • 100 g Gouda geraspelt sowie die gerösteten Pinienkerne geben und gut untermischen.

Champignons:

  • 6 Champignons à 80 g gesäubert, Stiel entfernt, mit der Gemüsemischung füllen und in
  • 1 Auflaufform stellen. In diese Auflaufform nun noch
  • 150 g Kirschtomaten gesäubert, halbiert, und
  • 50 ml Weißwein einschließlich
  • 50 ml Gemüsebrühe geben. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten backen.

Tags:, , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren