Penne Auflauf mit Schinken

Penne-Auflauf-mit-Schinken

Die Herbstzeit beginnt, und damit kommt oft schmuddeliges, kaltes Wetter. Dann schmeckt ein Auflauf gut. Er wärmt von innen und vermittelt uns ein Gefühl von Gemütlichkeit, sodass unsere Laune nicht auf den tiefsten Punkt sinkt. Hier habe ich mir einen Auflauf mit Penne und Schinken überlegt.

Zutaten für 2 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen

Eiersahne:

  • 3 Eier in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 300 ml Sahne geben und gut verquirlen. Mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • Muskat gerieben würzen.

Auflauf:

  • 250 g Penne in
  • genügend Salzwasser al dente kochen. Abgeschüttete Nudeln in
  • 1 große Schüssel geben. Hinzu kommen
  • 350 g Lauch dunkles Grün entfernt, Rest gesäubert, längs halbiert, in 1 cm große Stücke geschnitten, blanchiert, sowie
  • 200 g Scheiben Kochschinken in 1 cm große Würfel geschnitten. Gut mischen. Diese Mischung in
  • 1 Auflaufform gefettet füllen. Nun die Eiersahne darüber gießen und mit
  • 125 g Mozzarella grob geraspelt und
  • 50 g Grana Padano (italienischer Hartkäse) bestreuen. Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen auf die 2. Schiene stellen und 30 Minuten backen. Nach der Backzeit den Auflauf noch 10 Minuten in dem ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren