Schokoküchlein im Glas

Schokoküchlein im Glas

Deine Kinder hatten wieder mal einen anstrengenden Tag in der Schule, oder die Hausaufgaben wollen einfach kein Ende finden? Überrasche sie mit diesen appetitlichen Schokoküchlein. Das ist eine leckere Unterbrechung, und die Kinder werden es dir mit strahlenden Augen danken, dass du auf die Schnelle so etwas Tolles gebacken hast.

Zutaten für 12 Gläschen Einkaufsliste

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen

Schokolade:

  • 200 g Zartbitterkuvertüre im
  • heißem Wasserbad geschmolzen.

Teig:

  • 4 Eier getrennt
  • Eiweiß mit
  • 80 g Zucker sehr steif schlagen.
  • 100 g weiche Butter in
  • 1 Schüssel zusammen mit
  • 80 g Puderzucker sehr schaumig schlagen. Darin vorsichtig und hintereinander die Eigelbe und
  • 2 Essl Strohrum einrühren. Nun die geschmolzene Schokolade zügig unterrühren. Anschließend
  • 50 g Mehl,
  • 50 g Nüsse gemahlen und
  • 40 g Nüsse klein gehackt mit
  • 1 Teigschaber vorsichtig unterheben. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben. Diesen Teig in
  • 12 kleine Weckgläser eingefettet, mit Mehl bestäubt, füllen und die Weckgläser in den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene stellen und 12 Minuten backen.

Tipp:
Bedenke bitte beim Füllen der Gläser, dass deine Küchlein noch aufgehen.

Tags:, , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren