Geflügelkeulen in der Tajine

Die Winterzeit beginnt, und wir freuen uns auf das gemütliche Leben zu Hause. Schön, wenn jetzt köstliche Aufläufe und Eintöpfe ihr Aroma im Haus verströmen. Zu dieser Jahreszeit kommt bei uns fast wöchentlich eine Tajine auf den Tisch. Hier eine Variante mit Geflügel, Kastanien und Granatapfelkernen

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Backofen auf 200 °C vorheizen

  • 2 Essl. Ghee in
  • 1 Pfanne erhitzen. Darin
  • 2 Zwiebeln gesäubert, fein gehackt,
  • 4 Knoblauchzehen gesäubert, fein gehackt,
  • 25 g Ingwer frisch, gesäubert, fein gehackt,
  • 2 Tl. Ras el Hanout,
  • 1 Zimtstange durchbrochen sowie
  • 2 Tl. Kreuzkümmelsamen 2 Minuten dünsten. Nun noch
  • 3 rote Chilis getrocknet einrühren. Dies in die Schale von
  • 1 Tajine geben. Darauf jetzt
  • 4 Geflügelkeulen* legen und mit
  • 600 ml Geflügelfond übergießen. Keulen mit
  • Salz & Pfeffer würzen. Den
  • Deckel der Tajine auflegen und im 
  • vorgeheizten Backofen 30 Minuten köcheln lassen. Danach
  • 300 g Kastanien geröstet, geschält, und
  • 2 Essl. Honig hinzufügen. Weitere 30 Minuten in der geschlossenen Tajine schmoren, bis die Keulen gar sind.
  • Zum Schluss mit
  • Salz und geschrotetem schwarzen Pfeffer,
  • etwas Minze frisch, fein gehackt, und
  • etwas Koriander frisch, fein gehackt, abschmecken, und ¾ von einem
  • 1 Granatapfel Kerne ausgehöhlt einrühren. Erneut 5-10 Minuten schmoren. 
  • Das Gericht mit 
  • Minzblättern klein gehackt,
  • Koriander klein gehackt, und
  • ¼ der Granatapfelkerne dekorieren.

Tipp:
Da ich gerne mit einer traditionellen Tajine koche, die nicht für den Induktionsherd geeignet ist, verwende ich zu Beginn eine Pfanne, um die Röststoffe zu bekommen. Anschließend gebe ich die Zutaten in die Tajine, die ich danach in den Backofen stelle, damit das Gericht schmoren und den typischen aromatischen Geschmack entfalten kann.
Solltest du mit deiner Tajine auf einem Herd kochen können, kannst du natürlich auf die Pfanne verzichten.

Statt Geflügelkeulen kannst du Entenkeulen verwenden.

Dazu passt sehr gut Couscous.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Print Friendly, PDF & Email

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren