Überbackene Pasta-Muscheln

Überbackene-Pasta-Muscheln

Du hast mal wieder Lust auf eine vegetarische Lasagne? Doch dir sind die Lasagne-Platten ausgegangen, und du willst auf keinen Fall auf so ein leckeres überbackenes Pastagericht verzichten? Kein Problem: Stell‘ dich an den Herd und probiere dieses Rezept aus. Es ist aus der Not entstanden, aber ein wahrhaft göttlicher Ersatz 😉

Zutaten für 4 Personen Einkaufsliste

Pasta:

  • 400 g Conchiglie Muschelnudeln (groß) in
  • reichlich Salzwasser al dente kochen. Die Pasta muss noch sehr bissfest sein, da sie im Backofen weiter gart.

Tomatensauce:

  • 4 Essl. Olivenöl in
  • 1 Pfanne erhitzen. Darin
  • 1 Zwiebel gesäubert, klein gehackt,
  • 8 Knoblauchzehen gesäubert, klein gehackt, andünsten. Nun
  • 1 Aubergine, Enden entfernt, klein gewürfelt, und
  • 1 Zucchini Enden entfernt, klein gewürfelt, einschließlich
  • 4  Staudenselleriestangen gesäubert, in hauchdünne Scheiben geschnitten hinzufügen und 5 Minuten anbraten. Danach noch
  • 4 Tomaten gesäubert, Strunk entfernt, klein gewürfelt, und
  • 800 g Tomaten gehackt, aus der Dose,
  • 1 Essl. Tomatenmarkt, 
  • 1 Tl. Zucker dazu geben. Bei mittlerer Temperatur weitere 5 Minuten kochen lassen. Mit
  • Salz & Pfeffer sowie
  • 1 Essl. Oregano würzen.

Backofen auf 220°C vorheizen

Auflauf:

  • Jede Nudel mit
  • 1 Essl. Tomatensauce füllen. Restliche Tomatensauce entweder in
  • 1 große Auflaufform oder
    • 4 kleine Auflaufformen verteilen.
  • Darauf die gefüllten Nudelnmit der Öffnung nach oben – verteilen. Alle Auflaufformen mit
  • 300 g Fetakäse grob zerbröselt belegen. Auflaufformen in den 
  • vorgewärmten Backofen stellen und ca. 15 Minuten backen. Kurz vor dem Servieren noch mit
  • 1 Basilikumbund, gesäubert, Blätter grob gehackt, dekorieren.

Tipp:
Statt Fetakäse kannst du auch Mozzarella (2 Kugeln in Scheiben geschnitten) oder Goudakäse (geraspelt) nehmen.

Nicht-Vegetarier können zusammen mit dem Käse 50 g Parmaschinken (in Streifen geschnitten) pro Person auf ihre Auflaufform verteilen.

Print Friendly, PDF & Email

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Moni

    |

    Direkt gestern ausprobiert. Einfache Zubereitung, sehr lecker und mal etwas Abwechslung. Danke! Moni

    Antworten

Kommentieren