Beiträge mit Tag ‘Sommergericht’

Lachsprofiteroles

Lachsprofiteroles

Wenn die Kinder einmal ausgezogen sind, bekommen die Familienessen eine ganz neue Bedeutung. Bei solchen Treffen freuen sich alle, einander wiederzusehen, und jeder will erzählen und hören, was es Neues gibt. Für mich sind solche Essen eine gute Gelegenheit, neue Gerichte aufzutischen, wie z.B. diese Lachsprofiteroles.

Hähnchen-Gemüse-Spieße

Hähnchenspieße-mit-Gemüse

Du suchst ein leichtes, mit nur wenigen Zutaten schnell zubereitetes Essen? Voilà: Das Besondere an diesem Gericht ist, dass du das Fleisch sowohl auf den Grill legen als auch in einer Grillpfanne garen kannst. So hast du immer ein gewisses Sommerfeeling, auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt 😉

Erdbeer-Lasagne

Erdbeer-Lasagne

Dieser Nachtisch kommt nicht nur wegen seines tollen Geschmacks sondern auch wegen seiner außergewöhnlichen Optik immer bestens an. Das Rezept ist so einfach nachzukochen, dass auch Kinder gerne mitmachen. Sieh’ einfach drüber hinweg, wenn das Ganze dann mal nicht so perfekt aussieht.

Spicy-Hühnchen aus Lissabon

Spicy-Hühnchen-aus-Lisabon

Jedes Mal, wenn wir aus dem Urlaub zurückkommen, schwirrt es in meinem Kopf nur so vor neuen Kochideen. So ist auch dieses Gericht entstanden. Da ich nicht portugiesisch spreche, konnte ich niemanden nach dem Rezept fragen. Aber meine Männer meinten, ich hätte den Geschmack des „Hühnchens aus Lissabon“ getroffen.

Quinoa auf Zucchinispaghetti

Quinoa-auf-Zucchinispaghetti

Seit unsere Töchter ausgezogen sind, wünscht sich unser Sohn fast jeden Tag Fleisch. Als ich neulich dieses Gericht servierte, meinte er recht geringschätzig: „Ach du je, bist du jetzt unter die Vegetarier gegangen?“ Doch nach dem ersten Bissen fiel sein Urteil ganz anders aus: “ Mmhh, genial! Das darfst du öfters kochen.“ 😉

Spargelauflauf mit Zucchini

Spargelauflauf-mit-Zucchini

Wenn die Spargelzeit beginnt, können wir nicht genug von diesem herrlich schmeckenden Gemüse bekommen. Doch gerade in dieser Zeit ist Kreativität gefragt. Ich mag es einfach nicht, jeden Tag das gleiche zu essen. Dieser Auflauf geht leicht von der Hand, ist super gesund und sättigt garantiert.

Kohlrabi

Kohlrabi

Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum Kohlrabi bei vielen Leuten so verpönt ist. Denn dieses schmackhafte Gemüse taugt sowohl roh als auch gekocht für die delikatesten Gerichte. Auch unsere Kinder lieben meine Kohlrabi-Gerichte. Probiere das Gemüse als Beilage zu einem Kotelett – das ergibt eine tolle Kombination.

Malfatti mit Salbeibutter

Malfatti

Hier ist mal wieder eines meiner „Wunderrezepte“: Malfatti. Sie sind garantiert einfach und schnell zuzubereiten und der absolute Hingucker – denn diese Pasta kennt fast keiner. Das Rezept mag auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen. Doch glaube mir, es ist wirklich ganz einfach. Trau dich einfach mal heran.

Gefüllte Champignons

gefüllte Champignons

Dieses Gericht ist vielseitig einsetzbar: Es eignet sich hervorragend als Amuse gueule, als Vorspeise und Beilage, oder auch mit etwas Brot für alle Vegetarier oder Leute, die keine Lust auf Fleisch haben. Die Zubereitung geht einfach und schnell, sodass dies auch ein ideales Rezept ist, wenn du mit Kindern kochen möchtest.

Avocado auf Salat

Avokado-auf-Salat

Nach einem Wochenende mit ausgiebigem Essen möchtest du gerne etwas Leichtes, Unkompliziertes, Gesundes essen? Dann ist ein Salat genau das richtige. Garniert mit einer Avocado, bekommt er ein wenig mehr Substanz und sorgt dafür, dass du lange satt bleibst. Denn Avocados sind wahre Powerfrüchte!