Beiträge mit Tag ‘Studentengericht’

Hähnchen-Senf-Ragout

Hähnchen-Senf-Ragout

Du bist auf der Suche nach einem schnellen und einfach zubereiteten Fleischgericht, z.B. nach einem stressigen Tag oder wenn die Freunde gleich vor der Tür stehen. Dieses ist ein altes belgisches „Großmutter Rezept“, das leider in Vergessenheit geraten ist. Mit dem Estragon bekommt es die richtige Raffinesse.

Wraps Asiatische Art

Wraps Asiatische Art

Ich liebe diese Wraps. Die Kombination des frischen Ingwers mit der etwas scharfen Chilisauce zu dem angebratenen Hähnchenfleisch finde ich einfach herrlich. Dieses Gericht serviere ich sehr gerne, wenn wir einen Spiele- oder Fernsehabend mit unseren Gästen geplant haben.

Wraps

Wraps

Das ideale Rezept für einen Abend mit Freunden. Es ist schnell im Voraus zubereitet, und du hast genügend Zeit für deine Gäste. Du hast die Möglichkeit, alles im Voraus herzurichten – dann könnt ihr euch direkt an den Tisch setzen (wobei das Fleisch dann kalt ist) – oder du brätst das Fleisch kurz vor dem Servieren.

Tarteletts natur

Für diese Tartelettes brauchst du keinen besonderen Anlass. Es ist der Moment, in dem sie serviert werden, der jedem Essen oder dem Tag die besondere Note verleiht. Sie schmecken immer und Jedem. Ich backe die Tartelettes bereits einen Tag vorher. So habe ich am Tag des Verzehrs kaum noch Arbeit.

Tomaten-Zucchini-Quiche

Tomaten-Zuccini-Quiche

Du suchst auf die Schnelle wieder ein gutes Rezept? Als Vor- oder Hauptspeise genauso wie als Beilage ein Genuss. Die Quiche ist leicht und sehr schnell zubereitet. Für mich genau das richtige Gericht, wenn das Quatschen mit einer Freundin Vorrang hat, und das Kulinarische trotzdem nicht vernachlässigt werden darf.

Nudeln mit Erbsen & Schinken

Nudel mit Erbsen & Schinken

Dieses Rezept gehört zu den Lieblingspastagerichten meines Mannes. Es ist schnell zubereitet, gehaltvoll und genau die richtige Portion Nervennahrung, wenn es darauf ankommt. Außerdem sind die Zutaten preiswert. Die Geschmackskombination des würzigen Schinkens und der süßlichen Erbsen kommt immer gut an.

Lasagne

Lasagne

Wir nennen unsere Lasagne auch liebevoll Götterspeise. In die Béchamelsauce gebe ich gerne ein wenig Whiskey oder Sherry. Das schmeckt man überhaupt nicht, aber die Lasagne wird dadurch bekömmlicher. Dieses Gericht ist wunderbar im Voraus zuzubereiten und wird 30 Minuten vor dem Servieren in den Backofen geschoben.

Pita Gyros

Gyros ist ein traditionelles griechisches Gericht, bestehend aus Schweinefleisch, das ich in eine fertige Gyrosmarinade einlege. Dazu reiche ich Salat, Tomaten, Tsatsiki und Pita (Fladenbrot). Meine Kinder lieben dieses Gericht, weil sie sich ihr Pita selber zusammenstellen und mit den Händen essen können.

Frikadellen

Bei uns sind die Frikadellen stetige Begleiter in der Karnevalszeit, bei Umzügen oder auf Wanderungen. Du kannst sie ideal einen Tag vorher zubereiten. Kalkuliere ruhig großzügig, denn Frikadellen haben die erstaunliche Eigenschaft, schon während der Zubereitung auf mysteriöse Weise zu verschwinden.

Chili con Carne

Chili con Carne ist ein mexikanisches Gericht. Es ist scharf und besteht aus Rinderhack, Tomaten und Kidney Bohnen. Zum Würzen benutze ich stets ein mexikanisches Fertiggewürz. Damit ist das Chili sehr schnell und einfach. Noch intensiver im Geschmack wird es, wenn du es vor dem Essen noch einmal aufkochst.